Unternehmensinsolvenzen in Deutschland weiterhin rückläufig

Unternehmenspleiten auf dem Rückzug

Unternehmensinsolvenzen in Deutschland rückläufig
Unternehmensinsolvenzen seit 2003 rückläufig
 

Unternehmensinsolvenzen sind seit 15 Jahren auf dem Rückmarsch. Gestützt durch eine gute Konjunktur in Deutschland und der Nullzinspolitik seitens der EZB nach der Finanzkrise werden immer weniger Firmen in Deutschland insolvent.

 

In Deutschland sind die Unternehmens-Insolvenzen weiterhin rückläufig. So konnte sich die Anzahl an Unternehmen, die ihren Zahlungsverpflichtungen nicht mehr nachkommen konnten, seit dem Jahr 2003 fast halbieren. In diesen Zahlen spiegelt sich weiterhin eine robuste konjunkturelle Situation der deutschen Wirtschaft wider. Vor allem die weiterhin sehr niedrigen Zinsen sorgen für den Fortbestand dieses Trends.

 

Exkurs Insolvenz

Ein Unternehmen gilt als insolvent, wenn es seinen Zahlungsverpflichtungen gegenüber den Gläubigern nicht mehr nachkommen kann. Eine Insolvenz kann durch Illiquidität oder auch absehbare Überschuldung angenommen werden.

 

Unternehmensinsolvenzen von 1980 – 2017

 

In der folgenden Grafik finden Sie die Zahlen der Insolvenzen für den Zeitraum von 1980 bis heute grafisch aufbereitet:

 

Diagramm mit Insolvenzen von Unternehmen seit 1980
Unternehmensinsolvenzen in Deutschland von 1980 – 2017

 

Quelle der Zahlen: destatis

In dem Diagramm erkennen Sie den abwärtsgerichteten Trend seit dem Hoch der Unternehmensinsolvenzen im Jahre 2003. Zusätzlich ist die Phase der extrem niedrigen Zinsen durch den roten Rahmen gekennzeichnet. Zinsen auf einem geringen Niveau unterstützen Unternehmen durch geringe Kosten für die Refinanzierung. Der Preis des Geldes ist in Zeiten sehr geringer Zinsen überschaubar und entlastet die Unternehmen.

 

Aktuelle Zahlen zu Unternehmensinsolvenzen

 

Auch im aktuellen Jahr 2018 scheint sich die Anzahl der Pleiten weiter zu reduzieren. So berichtete das Statistische Bundesamt von weiter fallenden Insolvenzen im Mai 2018. Im direkten Vergleich zwischen Mai 2018 und Mai 2017 fielen die Beantragungen einer Insolvenz um 8,4 %. Damit bestätigt sich das sehr gute Umfeld für Unternehmen in Deutschland.

Wie alt werden Unternehmen im Durchschnitt?

Risikohinweis

Dieser Beitrag/Analyse dient ausschließlich allgemeinen Informationszwecken. Die auf diesem Blog befindlichen Inhalte und Informationen sind ausdrücklich keine Anlageberatung und geben auch keine konkrete Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder -instrument ab. Ferner stellt die Erwähnung eines bestimmten Wertpapiers keine Empfehlung Seitens des Autor/Redakteurs zum kaufen, verkaufen oder halten des betreffenden oder eines anderen Wertpapiers, Finanzprodukts oder -instruments dar. Auch wenn Formulierungen und Hinweise scheinbar zu einer Handlung auffordern, sind in diesem Blog Autoren/Redakteure nicht für tatsächliche Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Die Nutzung dieser Seite/Blog kann nicht die kompetente Beratung durch einen anerkannten Anlageberater ersetzen. Denken Sie bitte daran, dass jede Art von Anlagen mit dem Risiko finanzieller Verluste einhergeht. Allen Informationen liegen Quellen zugrunde, die wir für vertraulich erachten. Für eine Richtigkeit der hier dargelegten Informationen können wir dennoch keine Garantie übernehmen. Eine Haftung für eventuelle Verluste und Schäden ist ausgeschlossen. Nachdruck oder Kopien der hier veröffentlichten Beiträge ist nur mit Verweis auf https://www.Trading-Treff.de/ erlaubt. Autoren/Redakteure die an der Erstellung dieser Beiträge/Analysen beteiligt sind, können Anteilsscheine an den vorgestellten Produkten besitzen.

Redaktion
Über Redaktion 242 Artikel
Die Redaktion von Trading-Treff informiert Sie nicht nur über Veranstaltungen und Messen, sondern beleuchtet auch Tradingaspekte und Handelsinstrumente. Gastbeiträge sind hierunter ebenfalls subsumiert, um das Angebot breit und vielfältig zu halten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich stimme zu.