Süd Ost Asien, die Region wächst

Die wirtschaftliche Bedeutung Süd Ost Asiens wächst jedes Jahr an. Nicht nur China und Indien verzeichnen konstant hohe Wachstumsraten, sondern auch die anderen Länder, wie die Phillipinen, Vietnam oder Indonesien. Insgesamt soll die Region dieses Jahr ein Wirtschaftswachstum von 5% erreichen. Süd Ost Asien, die Region wächst!

Die Phillipinen

Die Phillipinen werden einer Schätzung der Weltbank zufolge ein Wirtschaftswachstum von 6,9% verzeichnen. Dies ist direkt eine Folge der höheren Investitionen im Infrastruktur Sektor, einem anwachsen der Privaten Investitionen und damit auch der höheren Kreditvergabe. Zusätzlich Positiv wirken sich die Rücküberweisungen der unzähligen Gastarbeiter in ihre Heimat aus.

Vietnam

Das Land wird dieses Jahr wohl ein Wachstum in Höhe von 6,3% erreichen. Vietnam profitiert hier insbesondere von den starken Direkt Investitionen ausländischer Investoren. Ein weiterer Punkt der dem Wachstum zuträglich ist, ist die junge Bevölkerung. Der Staat selbst will bis zum Jahr 2035 zu den „High Income Countries“ zählen.

Indonesien

Das Wirtschaftswachstum Indonesiens soll in diesem Jahr um 5,2% wachsen. Das führt die Weltbank auf den gestiegenen Ölpreis zurück. Auch das Wachstum der Kreditvergabe und die damit einhergehenden Privaten Investitionen fördern die Wachstumsaussichten.

China

Chinas Wirtschaftswachstum wird den Schätzungen der Weltbank zufolge bei 6,5% liegen. Das Wachstum Chinas wird durch die starke Inlandsnachfrage getrieben. Belastend wirkt sich weiterhin die Transformation der Wirtschaft aus. Ziel der Regierung ist es die Überkapazitäten der Industrie abzubauen und die Kreditvergabe einzudämmen. Das eindämmen der Kreditvergabe wird für eine Abkühlung auf dem Immobilien Markt sorgen.

Süd Ost Asien, die Region wächst

Die weitere Entwicklung der Region wird auch in Zukunft durch die Asian Infrastructure Investment Bank (AIIB) und der One Belt One Road Initiative (OBOR) gefördert. Ein weiterer Punkt der das Wachstum fördern wird, ist das RCEP Abkommen. Die Verhandlungen über das Regional Comprehensive Economic Partnership Abkommen könnten sogar in diesem Jahr noch zu einem Abschluss kommen. Zu beachten ist diese Entwicklung auch, da von dem Abkommen ca. 3 Mrd Menschen betroffen sind, was fast 40% der Weltbevölkerung ausmacht und dementsprechend auch fast die gleiche Höhe des Welt BIPs umfasst. Über diese Fakten berichtete ich an dieser Stelle schon einmal.

Süd Ost Asien, die Region wächst!

Es ist eine Region an der man als Investor nicht mehr vorbeikommt. Dabei gilt aber auch hier, dass man breit über Branchen und Länder streut. Dieses kann man mithilfe von ETF´s erreichen oder aber aktiv gemanagten Fonds. Die Infrage kommenden Fonds findet man auf den bekannten Finanzportalen.

 

 

ORBP

ORBP ist ein Spezialist im Währungshandel, exotischen Wertpapieren und Konjunkturanalysen. Das große Bild ist hierbei maßgeblich und wird objektiv unter die Lupe genommen. Verfolgen Sie ORBP erhalten Sie einen neuen Blick auf die Zusammenhänge der Weltmärkte.

    5 Gedanken zu „Süd Ost Asien, die Region wächst

    • 20/04/2017 um 6:07 am
      Permalink

      Danke Dir. Vietnam hätte glaube ich eine extra Analyse verdient. Gefühlt dürften dort die größten Chancen über Jahre existieren.

      Antwort
        • 28/04/2017 um 1:44 pm
          Permalink

          easy going … mach ich doch gerne … hoffe die neue seite gefaellt dir …

          Antwort
          • 28/04/2017 um 2:15 pm
            Permalink

            Hab bisher nichts daran auszusetzen. 😉

            Antwort
            • 28/04/2017 um 2:20 pm
              Permalink

              das freut mich sehr …

              hatten ja anfangs nen kleines Problem mit der Kommentar Funktion und dem Follower button … die nun endlich geloest sind …

              mfg

              orbp

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.