DAX und Dow Jones – Alles wie erwartet!

Marktausblick

Dow Jones im großen Chartbild
Dow Jones Monatschart (Chartquelle Oanda)
 

Für einige kam der Rutsch in den Aktienmärkten völlig unerwartet. Für Leser von Trading-Treff allerdings, kam die deutliche Korrektur sowohl im DAX wie im Dow Jones wie geplant zur richtigen Zeit. Die Charttechnik funktioniert in den letzten Wochen wirklich hervorragend.


Am 25.09.2019 bereits, stellte ich Ihnen die Möglichkeit eines deutlichen Rutsches in den beiden Indizes DAX und Dow Jones in Aussicht. Mit einem Chartbild zum Dow Jones begründete ich meine Meinung:

Solange diese Linie nicht gebrochen wird, dürfte der erste Impuls auf der Unterseite der Kursregion Bestand haben. Erst mit dem Bruch dieser so wichtigen Linie, könnten die Bullen erneut aufatmen. Bis dahin bieten sich erstmals seit Wochen nun auf der Unterseite Chancen für Trader.

DAX-Rutsch – kommt noch mehr?

Dabei war folgende Linie gemeint:


Dow Jones an wichtiger Widerstandslinie
Dow Jones mit Trendlinie


Und wo stehen wir heute?


Dow Jones mit Widerstand
Dow Jones Chart mit Update (Chartquelle Oanda)


In dem Chart erkennen Sie, dass der erste Impuls erwartungsgemäß fortgesetzt wurde und der Dow Jones deutliche Abgaben zu verzeichnen hatte. Und auch der DAX folgte, wie erwartet, dem großen Bruder aus Amerika. Und eine Diskussion zu möglichen Strafzöllen aus der EU dürfte es dem DAX auch in den kommenden Tagen nicht leicht machen, sich dem Einfluss des Dow Jones zu entziehen.


Fazit


Für Trader bleibt damit weiterhin wichtig, auf die beiden Linien aus dem Chart zu achten. Ein Ausbruch auf der Oberseite wäre ein sehr bullishes Zeichen. Doch bisher kann der Dow Jones kaum Impulse liefern, die diesen Schritt wahrscheinlich werden lassen. Allerdings sind Arbeitsmarktdaten aus Amerika ein regelmäßiger Einflussfaktor auf die Volatilität. Für Trader ist der heutige Freitag daher sehr wichtig. Alle wichtigen Wirtschaftstermine finden Sie in unserem Wirtschaftskalender.

deepinsidehps
Über deepinsidehps 457 Artikel
"deepinsidehps" steht vor allem für den vertiefenden Einblick in die Märkte. Insbesondere Meinungen und Gedanken abseits der gültigen Konventionen sind die Prämissen des Users.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich stimme zu.