DAX klettert, doch nun wird es schwieriger

Marktprognose

 

Nachdem der DAX über Wochen eine sehr gute Figur machen konnte, dürfte es in dieser Woche nun wirklich schwerer werden. Die psychologischen Einflüsse aus dem Wetter setzen den Prognosen für die Woche deutlich zu. Kommt es nun zu einer ersten Korrektur?


Auch in der letzten Woche folgte der DAX der Prognose nur teilweise. So war der zweite Teil der Woche zwar ohne sonderliche Aufwärtsdynamik, aber eine Korrektur blieb erneut aus. Dieser Umstand könnte sich in dieser Woche nun aber ändern. Denn der Wetteralgorithmus zeigt deutliche Abstürze in der Prognosekurve. Selbst in der optimistischen Auslegung sieht es nach Korrektur aus.

Doch schauen wir zum Beginn auf die Prognose der letzten Woche.


Hat das Wetter Einfluss auf die Börse?


Hier sehen Sie nun Verlauf und Prognose grafisch dargestellt:


Prognose des Börsenwetters der Vorwoche
Vorwoche – DAX vs. Wetteralgo


Prognose für die aktuelle Woche


In der aktuellen Handelswoche hat das Wettermomentum eine fallende Tendenz. Selbst in der bullishen Auslegung kommt der DAX, in der zweiten Hälfte der Woche, unter Druck.


Prognose für die aktuelle Handelswoche
Prognose für die aktuelle Handelswoche


Die Amplituden sind normal.


  • Von Sonntag auf Montag erwartet der Algorithmus ausgehend vom Wochenhoch fallendes Momentum.
  • Montag auf Dienstag erwartet der Algorithmus leicht fallendes Momentum.
  • Dienstag auf Mittwoch erwartet der Algorithmus stark fallendes Momentum.
  • Mittwoch auf Donnerstag erwartet der Algorithmus weiter fallendes Momentum auf das Wochentief.
  • Donnerstag auf Freitag erwartet der Algorithmus steigendes Momentum.


Fazit


Die Prognosen der letzten Wochen waren sehr oft ungenau. Der Einfluss des Wetters hat damit seit längerem abgebaut. Allerdings ist diese Woche wirklich von sehr deutlichen Ausschlägen geprägt. Sollten die Bären an das Ruder wollen, dann wäre es die perfekte Woche dafür.

Doch die Erfahrung der letzten Wochen zeigt, dass man den Bullen alles zutrauen muss. Daher ist ein sehr vorsichtiges Trading weiterhin ratsam.

Sie suchen klare Handelssignale für den DAX? Einfach hier klicken und kostenfrei anmelden.

algomane
Über algomane 62 Artikel
Algomane: Der Algomane kümmert sich ausschließlich um sichtbare Korrelationen an den Finanzmärkten. Dabei werden auch kreative Ideen aufgegriffen, um dem Börsengeschehen auf den Leib zu rücken.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich stimme zu.