Lichtblick bei der Deutsche Bank AG Aktie?

Lichtblick bei der Deutsche Bank AG Aktie
Lichtblick bei der Deutsche Bank AG Aktie
 

Gestern veröffentlichte die Deutsche Bank ihre Quartalszahlen. Diese überraschten und zwar positiv! Darauf sprang die Aktie der Deutschen Bank AG in der Spitze um mehr als 7% in die Höhe. Doch reichte dieser Kurssprung zu einem Befreiungsschlag? 

 

Chartüberblick Aktie der Deutsche Bank AG

DBK Aktien Monats Chart: B ist entscheidend
DBK Candle Monats Chart Chart: Widerstand B ist entscheidend

Langfristig gesehen ist die Aktie noch lange nicht über den Berg. Ein erster Erfolg für die Bullen tut sich auf, wenn die Aktie oberhalb des Widerstandes B fest notiert. Bis dahin ist es aus der Langfristperspektive noch nichts erreicht worden, auch wenn die Aktie seit ihrem letzten Tief zulegen konnte.

Vielleicht findet sich eine Magnitude tiefer ein Lichtblick für die Bullen?

 

Deutsche Bank AG Aktie Wochen Chart

DBK Wochen Chart: Value Zone D und Trendlinie C als große Hürden im Chart
DBK Candle Wochen Chart: Value Zone D blockiert zur Zeit, welche mit der Trendlinie C recht gut harmoniert

Durch die vor drei Wochen eingeleitete Korrektur im Abwärtstrend befindet sich die Aktie der Deutschen Bank an ihrer Value Zone D. Diese harmoniert mit ihrem oberen Ende mit dem Verlauf der Trendlinie C. Beide, D und C, sind in dieser Zeiteinheit die wichtigsten Hürden, die genommen werden müssen.

Sollte sich der Aktienkurs an der Value Zone D oder der Trendlinie C abstoßen, dann ist es wahrscheinlich, dass es zu einem neuen Test der Tiefs kommen wird. Wenn jedoch D und C überwunden werden, dann stehen die Chancen nicht schlecht, dass auch der Widerstand B überwunden werden kann. Das wäre dann ein Lichtblick für die Bullen.

Zur Vervollständigung des Lagebildes, schauen wir uns nun den Tages Chart an.

 

DBK Tages Chart: Trendwechsel?

DBK Tages Chart: Higher Low
DBK Candle Tages Chart: Higher Low (F) im Spiel

Hier im Tages Chart konnte an den zurückliegenden Handelstagen ein Higher Low (F) geformt werden. Das ist eine erfreuliche Nachricht denn damit wurde auch die Aufwärtstrendlinie E bestätigt. Es ist ausgesprochen wichtig, dass E und besonders F in Zukunft halten werden, denn ein Abfall unter diese Marken könnte in einer tiefen Depression für die Aktie enden.

Solang also der Kurs oberhalb von E und F notiert können die Bullen eine kleine Hoffnung haben, dass sich die Erholung weiter fortsetzen wird. Doch erst ein Anstieg über den Widerstand B kann als ein wahrer Lichtblick für die Bullen gewertet werden, bis dahin ist es nur eine Korrektur innerhalb des durch A definierten Abwärtstrends.

ORBP
Über ORBP 414 Artikel
ORBP ist ein Spezialist im Währungshandel, exotischen Wertpapieren und Konjunkturanalysen. Das große Bild ist hierbei maßgeblich und wird objektiv unter die Lupe genommen. Verfolgen Sie ORBP erhalten Sie einen neuen Blick auf die Zusammenhänge der Weltmärkte.

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.