Warum ich die EYEMAXX-Aktie nicht kaufen werde

Hohes Gebäude
EYEMAXX Real Estate
 

Schon vor Monaten hat Trading-Treff auf den „dicken Fisch“ in der Aktie von EYEMAXX Real Estate hingewiesen. Seit dem beobachte ich die Entwicklung weiterhin genau. Doch was ich dabei nicht erkennen kann, ist eine Verbesserung der technischen Situation für Aktionäre.

 

EYEMAXX – das Risiko legt weiter zu

 

Während die Aktienmärkte in den letzten Monaten noch recht deutlich zulegen konnten, kam die Warnung zu der Aktie von EYEMAXX scheinbar zur rechten Zeit. Wie damals dargestellt, hat das größte wikifolio nach Volumen einen 10% Anteil an der Aktie. Da das Volumen zurzeit circa 25 Millionen beträgt, liegt der Anteil an der Eyemaxx-Aktie bei circa 2,5 Millionen Euro. Das ist für sich genommen noch kein Problem, wenn da nicht das Handelsvolumen in der Aktie wäre.

 

EYEMAXX Real Estate – Druck erhöht sich auf den Aktienkurs

 

Marktenge Aktie trifft auf großes Volumen

 

EYEMAXX selbst ist an der Börse mit guten 55 Millionen bewertet. Allerdings ist das Handelsvolumen in der Aktie zuletzt sehr gering. Bis auf wenige Ausnahmen, zum Beispiel aufgrund von Geschäftszahlen, wird die Aktie kaum gehandelt. Nicht einmal ein Handelsvolumen von 100.000 Euro wird täglich erreicht. Wenn dieser große Block von 2,5 Millionen einer Trading-Position auf den Markt kommt, dürfte das die Aktie deutlich unter Druck setzen und zwar völlig unabhängig von den geschäftlichen Aussichten.

 

Fazit zur EYEMAXX Real Estate

 

Diese Umstände lassen mich auch nach einem Verlust von 40 % seit dem Höchstkurs eher mit abwartender Haltung auf die Aktie von EYEMAXX blicken. Und dabei habe ich mir noch nicht einmal Gedanken über die fundamentalen Aussichten des Unternehmens in Zeiten eines Zinsanstieges gemacht. Da ein Verkauf und damit einhergehender Druck auf die Aktie allerdings keinen Einfluss auf das Geschäft haben, wäre es denkbar, dass ich dann zu solch einem Zeitpunkt ein wenig genauer auf den Wert schauen werde. Doch bis dahin heißt es, geduldig bleiben.

EYEMAXX Real Estate AG wirft Schatten – wikifolio mit wichtiger Innovation

Risikohinweis

Dieser Beitrag/Analyse dient ausschließlich allgemeinen Informationszwecken. Die auf diesem Blog befindlichen Inhalte und Informationen sind ausdrücklich keine Anlageberatung und geben auch keine konkrete Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder -instrument ab. Ferner stellt die Erwähnung eines bestimmten Wertpapiers keine Empfehlung Seitens des Autor/Redakteurs zum kaufen, verkaufen oder halten des betreffenden oder eines anderen Wertpapiers, Finanzprodukts oder -instruments dar. Auch wenn Formulierungen und Hinweise scheinbar zu einer Handlung auffordern, sind in diesem Blog Autoren/Redakteure nicht für tatsächliche Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Die Nutzung dieser Seite/Blog kann nicht die kompetente Beratung durch einen anerkannten Anlageberater ersetzen. Denken Sie bitte daran, dass jede Art von Anlagen mit dem Risiko finanzieller Verluste einhergeht. Allen Informationen liegen Quellen zugrunde, die wir für vertraulich erachten. Für eine Richtigkeit der hier dargelegten Informationen können wir dennoch keine Garantie übernehmen. Eine Haftung für eventuelle Verluste und Schäden ist ausgeschlossen. Nachdruck oder Kopien der hier veröffentlichten Beiträge ist nur mit Verweis auf https://www.Trading-Treff.de/ erlaubt. Autoren/Redakteure die an der Erstellung dieser Beiträge/Analysen beteiligt sind, können Anteilsscheine an den vorgestellten Produkten besitzen.

N!CHT
Über N!CHT 10 Artikel
Hier geht es N!CHT um N!CHTigkeiten, sondern um die positiven Erfolge des N!CHTstun. Diese Herangehensweise hat ihren Ursprung bereits in der antiken Theologie. Unser Autor zeigt Ihnen in seinen Beiträgen, wie Sie durch das Weglassen von schlechten Entscheidungen große positive Erfolge erzielen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich stimme zu.