Alle Umschichtungen DAX, MDAX, SDAX, TecDAX zum 24.09.2018

Neuordnung der DAX-Indizes auf einen Blick

Alle Umschichtungen DAX, MDAX, SDAX, TecDAX zum 24.09.2018
Alle Umschichtungen auf einen Blick
 

In Kurzform erhalten Sie hier alle Umschichtungen der DAX-Indizes: DAX, MDAX, SDAX und TecDAX. Sie werden zum 24.09.2018 aktiv und sorgten bereits in dieser Woche für hohes Volumen. Warum?

Immerhin müssen neben den Fonds und Vermögensverwaltern insbesondere die passiven Investments neu geordnet werden. Denn diese bilden einen Index mit allen Titeln entsprechend der Gewichtung ab, um einen Gleichlauf in der Performance zu gewährleisten. Folgende Änderungen finden nun statt.

 

Änderungen in den DAX-Indizes

In tabellarischer Form finden Sie hier alle Änderungen vor. Beginnend mit dem DAX:

Im MDAX, der von 50 auf 60 Werte erweitert wird, ist die Liste entsprechend länger:

  • Neu im MDAX sind:
    1&1 Drillisch
    Alstria Office
    Bechtle
    Commerzbank
    Evotec
    Freenet
    Morphosys
    Nemetschek
    Qiagen
    Sartorius
    Siemens Healthineers
    Siltronic
    Software
    Telefonica Deutschland
    United Internet
  • Aus dem MDAX fallen:
    Ceconomy
    Jungheinrich
    Leoni
    Ströer
    Talanx

Der SDAX wird von 50 auf 70 Werte erweitert und hat folgende Zu- und Abgänge zu verzeichnen:

  • Neu im SDAX notieren:
    Aixtron
    Baywa
    Befesa
    Cancom
    Carl Zeisse Meditec
    Ceconomy
    Compugroup
    Dialog Semiconductor
    Dr. Hönle
    Drägerwerk
    Isra Vision
    Jenoptik
    Jungheinrich
    Leoni
    Medigene
    Nordex
    Pfeiffer Vacuum
    RIB Software
    S&T
    Shop Apotheke
    SMA Solar
    Ströer
    Talanx
    Xing
  • Aus dem SDAX fallen:
    Alstria Office
    Grammer
    Elringklinger
    Biotest

Weniger Veränderung hat der TecDAX für uns parat:

  • Listing im TecDAX von:
    Deutsche Telekom
    Infineon
    SAP
  • Verlassen werden den TecDAX:
    SLM Solutions
    Medigene
    SMA Solar

 

Wann wird der Index neu geordnet?

Die Deutsche Börse AG als Betreiber der DAX-Indizes entscheidet einmal im Quartal über die Zusammensetzung. Somit wird die nächste Anpassung erst zum Jahresende 2018 erfolgen. Wir halten Sie darüber auf dem Laufenden.

 

Ihr Martin Kronberg

Martin Kronberg
Über Martin Kronberg 76 Artikel
Martin Kronberg recherchiert kritisch an der Basis der Finanzmärkte. Dabei werden nicht nur Themen aus dem Bereich Trading, sondern auch andere wirtschaftliche Zusammenhänge erörtert. Auf anderen Portalen tritt Martin Kronberg stellvertretend für die Autoren des Trading-Treff auf.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.