Was ist Diversifikation?

Wissen für Anleger

Ostereier in einem Korb
Wenn nicht alle Eier in einem Korb liegen, dann können nicht alle zerbrechen
 

Sollten Sie sich mit dem Thema Geldanlage auseinandersetzen, dann haben Sie sicherlich schon einmal den Begriff Diversifikation gehört. Doch was genau ist Diversifikation und wie kann sie erreicht werden?

 

Kennen Sie den Satz?

 

Lege nicht alle Eier in einen Korb!

 

Dieser Satz ist der Grundgedanke der Diversifikation. Dabei bedeutet der Begriff selbst, dass man sich nicht auf eine Monostruktur verlässt, sondern seine Wahlmöglichkeiten ausnutzt und eine breite Streuung erreicht. Diese Streuung wird sowohl von Unternehmen wie auch von Anlegern angestrebt. Das Ziel ist die Erhöhung der Chancen bei gleichzeitiger Senkung der Risiken.

 

Diversifikation in der Geldanlage

 

Ein gutes Portfolio besteht aus mehr als nur einem Wert. Unabhängig wie aussichtsreich eine Aktie oder Anleihe auch sein mag, nur eine breite Risikostreuung kann den Anleger vor herben Verlusten oder sogar dem Totalverlust schützen. Dabei gibt es verschiedene Möglichkeiten die Risiken zu diversifizieren.

 

Möglichkeiten der Diversifikation

 

Streuung über:

 

Durch eine Streuung die alle gegebenen Möglichkeiten einschließt kann das Risiko eines Totalverlustes minimiert werden. Selbst wenn eine Bank ihren Verpflichtungen nicht mehr nachkommen kann, oder eine Aktiengesellschaft Insolvenz anmelden muss – Sie verlieren nur ein Teil Ihrer Gelder wenn diese gut diversifiziert wurden.

 

Diversifikation in Unternehmen

 

Auch in Unternehmen wird aktive Diversifikation betrieben. Ein gutes Beispiel dafür ist die Aktiengesellschaft von Alphabet. Während der Ursprung dieses erfolgreichen Unternehmens vor allem in der allseits bekannten Suchmaschine liegt, stellt das Unternehmen heute deutlich mehr dar, als nur die Internetsuche. Alphabet umfasst heute sehr viele Bereiche der Wirtschaft. Darunter etwa Biotechnologie, selbstfahrende Autos, Internetsuche, Künstliche Intelligenz und weitere Bereiche.

 

Fazit

 

Ob im eigenen Portfolio, oder in Unternehmen – Diversifikation lohnt sich. Nur wer breit aufgestellt ist erhöht die Chancen eines Fortbestandes auch in schwierigen Zeiten. Die Reduzierung des Risikos bei gleichzeitiger Erhöhung der Chancen sind dabei das elementare Ziel der Diversifikation.

Effektive Risiko Minderung eines Aktien Portfolios

Martin Kronberg
Über Martin Kronberg 135 Artikel
Martin Kronberg recherchiert kritisch an der Basis der Finanzmärkte. Dabei werden nicht nur Themen aus dem Bereich Trading, sondern auch andere wirtschaftliche Zusammenhänge erörtert. Auf anderen Portalen tritt Martin Kronberg stellvertretend für die Autoren des Trading-Treff auf.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich stimme zu.