Long- und Short-Zertifikate auf Bitcoin

Mini-Futures

Bitcoin noch handelbarer mit Mini-Futures
Bitcoin noch handelbarer mit Mini-Futures
 

Vontobel begibt Mini-Futures auf die Kryptowährung Nummer 1. Nun können Investoren auf beide Seiten setzen. Und eines zeigt die Entwicklung der letzten Monate auf – es wurde Zeit!

 

Es war eine neue Generation an Investoren, die ohne Bauchschmerzen in die neue Welt der Kryptowährungen investierte. Sogar Häuser sollen beliehen worden sein, nur um an dem Kometenhaften Aufstieg der Kryptowährung zu partizipieren. Doch es kam anders als viele dachten. Das Jahr 2018 erteilte diesen Investoren eine Lektion, die an der Börse schon viele erleben mussten – es gibt nicht nur eine Richtung in den Kursen.

 

Mini-Futures auf Bitcoin

 

Für die flexibleren Trader an den Börsen gab es schon immer zwei Richtungen. Allerdings war es bisher schwierig Shortpositionen auf die Kryptowährung zu eröffnen. Nun schafft die Großbank Vontobel Abhilfe und begibt neue Zertifikate, die beide Richtungen ermöglicht.

 

Aktuelle Zertifikate für Long und Short

Quelle der Grafik

 

Durch diese Erweiterung der Produktpalette erweitert Vontobel nun ihr Angebot. Schon damals berichteten wir über die Einführung eines Partizipationszertifikates auf Bitcoins. Auch diese Einführung war ein erster Schritt in die Handelbarkeit vom Bitcoin. Allerdings erlaubte dieses Zertifikat nur eine Richtung – Long.

 

Fazit zu Mini-Futures auf Bitcoin

 

In der Summe ist die Einführung diese Zertifikate zu begrüßen. Es bleibt nur zu hoffen, dass die Trader mit diesen Produkten besonnen umgehen. Immerhin ist die Volatilität in den Kryptowährungen deutlich höher als in den meisten anderen Märkten. Allerdings sind die Hebel der emittierten Zertifikate deutlich konservativer als zum Beispiel im DAX. Daher sehen wir die Einführung klar mit Vorteilen für Spekulanten und Trader.

Bitcoin-Futures mit physischer Lieferung – Bitcoin ETF in Sichtweite?

Redaktion
Über Redaktion 242 Artikel
Die Redaktion von Trading-Treff informiert Sie nicht nur über Veranstaltungen und Messen, sondern beleuchtet auch Tradingaspekte und Handelsinstrumente. Gastbeiträge sind hierunter ebenfalls subsumiert, um das Angebot breit und vielfältig zu halten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich stimme zu.