Börsenöffnungszeiten am Wochenende – Lang & Schwarz steht bereit

Aktien auch am Wochenende handeln

Wochenendhandel
Wochenende an den Börsen
 

Natürlich ist uns allen bewusst, dass die Börsen am Wochenende geschlossen haben. Doch wenn wir Trader dennoch am Wochenende auf politische oder wirtschaftliche Veränderungen reagieren wollen, gibt es auch hierfür entsprechende Möglichkeiten. Denn ein Broker steht am Wochenende bereit, um Ihnen den Handel auch ohne Börsenöffnungszeiten zu ermöglichen.

Bei den sich schnell verändernden Märkten ist es auch am Wochenende wichtig, mit Finanzinstrumente handeln zu können. Allerdings gibt es keine regulären Börsenöffnungszeiten am Wochenende. Doch wir zeigen Ihnen, wie Sie Aktien, Zertifikate und Optionsscheine trotzdem kaufen oder verkaufen können.

 

Öffnungszeiten bei Lang & Schwarz

 

Da die Börsen am Wochenende geschlossen sind, müssen Trader oder Investoren am Samstag und Sonntag einen anderen Weg gehen. Dieser „Umweg“ führt über den Broker Lang & Schwarz AG. Denn anders als bei herkömmlichen Brokern und Banken, steht Lang & Schwarz auch am Wochenende bereit, um Ihre Wertpapierorder entgegen zu nehmen. Dafür müssen Sie als Trader nur auf 2 Rahmendaten achten.

Werbung


 

1. Handelszeiten bei Lang & Schwarz

Die Handelszeiten bei Lang & Schwarz erstrecken sich nicht über das ganze Wochenende. Im so genannten „TradeCenter“ stehen Ihnen folgende Handelszeiten zur Verfügung:

Samstags 10.00 – 13.00 Uhr

Sonntags 17.00 – 19.00 Uhr

Broker Lang & Schwarz ermöglicht Börsenöffnungszeiten am Wochenende
Auch Wochenendhandel ist möglich

 

2. Partnerbanken mit Öffnungszeiten am Wochenende

Nicht jede depotführende Bank bietet Ihnen an, Börsenprodukte am Wochenende zu handeln. Aus diesem Grund finden Sie hier eine Zusammenstellung an Partnerbanken, die Ihnen den Handel über Lang & Schwarz auch am Samstag und Sonntag ermöglichen. 20 Partnerbanken stehen Ihnen regulär beim Handel mit Lang & Schwarz zur Verfügung, aber am Wochenende stehen nur folgende Banken für Sie bereit:

Comdirect

DADAT

Hello Bank

maxblue

S-Broker

sino

Quelle Lang & Schwarz

 

Wer ist Lang & Schwarz eigentlich?

Lang & Schwarz ist eine 1996 gegründete Aktiengesellschaft, genauer gesagt eine Holding-Gesellschaft einer Gruppe von Finanzunternehmen. Operativ entwickelt die Gesellschaft strukturierte Produkte und emittiert diese unter dem Markennamen „Lang & Schwarz“ – Sie kennen dies vielleicht schon von den wikifolio-Zertifikaten. Zwei Ausrichtungen prägen das Unternehmen.

Die Tochtergesellschaft „Lang & Schwarz TradeCenter AG & Co. KG“ mit der Plattform für den außerbörslichen Handel und für den Handel die „Lang & Schwarz Broker GmbH“ mit Market Making, IPO-Unterstützung und klassischem Brokerage.

 

Fazit: Wochenendhandel ist möglich

Sollten Sie Ihre Aktien auch am Wochenende kaufen oder verkaufen wollen, dann sollten Sie ein Depot bei einer der L&S AG Partnerbanken unterhalten. Dabei ist der Handel jedoch nicht rund um die Uhr möglich. Auf die spezifischen Handelszeiten haben wir hingewiesen.

Handelszeiten im DAX – Welche unterschiedlichen Zeiten sind relevant?

Die Handelszeiten der Lang & Schwarz AG stellen dennoch am Wochenende ein überschaubares Zeitfenster zur Verfügung. Doch ob am Wochenende oder in der Woche: im Trading geht es immer um Regeln, die Sie langfristig beachten sollten.

An dieser Stelle finden Sie die wichtigste 2 Trading-Regeln für erfolgreiche Börsenhändler.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg beim Börsenhandel!

Redaktion
Über Redaktion 95 Artikel
Die Redaktion von Trading-Treff informiert Sie nicht nur über Veranstaltungen und Messen, sondern beleuchtet auch Tradingaspekte und Handelsinstrumente. Gastbeiträge sind hierunter ebenfalls subsumiert, um das Angebot breit und vielfältig zu halten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.