Was hat es mit dem Versicherungsaufsichtsgesetz auf sich?

Blick hinter die Mauern der Versicherung

Altersvorsorge Realitätscheck
Im Ruhestand
 

Ein kompliziertes Wort: Versicherungsaufsichtsgesetz. Dabei klingt es recht harmlos. Da es sehr wenige Menschen genau kennen, möchten wir hier den Fallstrick dahinter ausführlich als Video kommentieren.


Auswirkungen des Gesetztes für Sie


Das Versicherungsaufsichtsgesetz kennt fast niemand. Doch genau das hat es in sich, wie man allgemein ausdrücken kann. Vor allem der Paragraph 314 sagt nichts anderes, als die komplette Enteignung der Versicherungskunden.

Was bedeutet dies?

In einem Extremfall ist das ganze einbezahlte Kapital von Ihnen „futsch“! Ja, Sie lesen richtig. Was es mit dem unbekannten aber extrem wichtigen Gesetz auf sich hat, erfahren Sie im Detail in unserer heutigen Videobotschaft.


Videokommentar zum Thema


Rufen Sie das Video exklusiv hier auf Trading-Treff ab und schauen Sie hinter die Kulissen der Versicherungsbranche:



Konnten wir Licht in das Dunkel um den $314 bringen? Kommentieren Sie gerne unseren Beitrag und geben Sie damit eine Art Stimmungsbarometer ab, in welchen Bereichen unseres Lebens wir weiter nach Lösungen suchen dürfen.

Ihr Marc Friedrich und Matthias Weik

Friedrich & Weik
Über Friedrich & Weik 84 Artikel
Matthias Weik und Marc Friedrich sind Initiatoren von Deutschlands erstem offenem Sachwertfonds. Die beiden Ökonomen, Querdenker, Redner und Honorarberater schrieben 2012 gemeinsam den Bestseller “Der größte Raubzug der Geschichte – warum die Fleißigen immer ärmer und die Reichen immer reicher werden“. Es war das erfolgreichste Wirtschaftsbuch 2013. Und weitere Werke folgten...

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich stimme zu.