TecDAX Favoriten 2018 – Wirecard, Xing, Bechtle, Cancom, Drillisch, United Internet und weitere

 

Schon Mark Twain soll gesagt haben: „Prognosen sind schwierig, besonders wenn sie die Zukunft betreffen“. Doch spätestens bei der aktiven Auswahl von Aktien müssen wir in das kalte Wasser springen und es eben doch versuchen. Doch welche Möglichkeiten haben wir um die Favoriten für das Jahr 2018 im TecDAX auszumachen? Dieser Frage gehen wir heute nach.

 

Der Ansatz zur Ermittlung der TecDAX Favoriten 2018

Grundsätzlich gibt es ein paar Regeln, an die man sich an der Börse halten sollte. Dabei gilt, dass die Fortsetzung eines Trends wahrscheinlicher ist, als die Umkehr des Trends. Diesen Umstand konnte man in den letzten Jahren deutlich an den Börsen beobachten. Natürlich wechseln auch die Favoriten an den Aktienmärkten immer wieder, doch dieses geschieht deutlich seltener als so manchem Aktionär von Nordex oder Telefonica lieb ist.

Doch auch ein paar Kennziffern zu den Unternehmen sind durchaus wichtig. So zeigen hohe Bruttomargen einer Aktiengesellschaft oftmals technologischen Vorsprung oder auch einen hohen Patentschutz. Auch Bewertungskennzahlen wie das KGV oder das KCV haben je nach Interpretation Aussagekraft.

Allerdings haben nur die wenigsten Aktionäre ein solches Händchen wie Warren Buffet es hat. In Zeiten des schnellen Internets stehen uns allen dieselben Möglichkeiten für unser Research zur Verfügung. Und doch schaffen es die wenigsten Anleger den Markt wirklich zu schlagen. Oftmals empfiehlt es sich daher, den Markt möglichst breit mit wenig Kosten abzubilden statt Stunde um Stunde in Research zu investieren. Allerdings wollen wir heute ein wenig experimentierfreudig sein und uns doch an eine mögliche Favoritenauswahl trauen. Dieser Auswahl werden der EISS Algorithmus (EISS Algo zur Charttechnik wird an dieser Stelle erklärt) und ein paar Kennziffern zur Beurteilung der fundamentalen Lage zu Grunde gelegt.

 

TecDAX Favoriten aus EISS Algorithmus und fundamentale Kennziffern gebildet

In dem folgenden Schaubild sind die TecDAX Favoriten für 2018 zu sehen. Dabei handelt es sich explizit nicht um meine persönliche Meinung, sondern einzig und alleine um eine Interpretation des Chartbildes über den EISS Algorithmus und einiger weniger Kennziffern aus dem fundamentalen Umfeld. In der Summe wird so ein Ranking erstellt, welches natürlich in die Vergangenheit sieht. Doch für Prognosen steht uns nun mal nur die Vergangenheit zur Verfügung. In jedem Falle wird es in den nächsten Monaten sehr spannend sein, die Werte aus den Favoriten Rängen zu beobachten.

 

TecDAX Favoriten 2018 - Wirecard, Xing, Bechtle, Cancom
Schaubild mit den TecDAX Favoriten 2018

 

Die aktuellen Favoriten aufgrund des Charts der letzten 12 Monate und der fundamentalen Lage sind demnach vor allem Wirecard, Xing, Bechtle, Cancom, Drillisch, United Internet, Pfeiffer, RIB Software und Nementschek.

 

Auswertung der TecDAX Favoriten für das Jahr 2018

Am Ende 2018 werde ich die reale Performance der aktuellen Favoriten mit der Realität abgleichen. Dabei geht es nicht um jeden einzelnen Aktien-Wert für sich genommen, sondern um die mögliche Performance relativ zum TecDAX. Sollten sich Vorteile aus diesem Ansatz ergeben, wird dieser konsequent aus- und aufgebaut.

Ich halte Sie weiterhin auf dem Laufenden.

deepinsidehps
Über deepinsidehps 268 Artikel
"deepinsidehps" steht vor allem für den vertiefenden Einblick in die Märkte. Insbesondere Meinungen und Gedanken abseits der gültigen Konventionen sind die Prämissen des Users.

3 Kommentare

  1. Und wo können wir nachlesen, was dieser Algorithmus in der Vergangenheit konnte? Von heute in die Zukunft schauen ist das Eine. Glaskugel oder so. Aber die Vorhersagen der Vergangenheit mit den tatsächlichen Ereignissen zu vergleichen, DAS wäre seriös gewesen!!

    • Der eine Teil des Algo ist neu und kann daher noch nicht mit alten Daten glänzen. Der andere Teil ist seit 5 Jahren erprobt und schlägt über 90 Prozent der Mischfonds. Die Kombination ist aber neu. Wer beides recherchiert erkennt die Seriosität. Immerhin sind die neuen Anteile des Algos erklärt worden.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.