Kaufkraft eines US Dollars im Lauf der Zeit und der Inflationsschutz

 

Wie Sie sicherlich schon gemerkt haben bin ich ein großer Fan von den VisualCapitalist Graphiken. Heute möchte ich Ihnen eine zeigen, die die Kaufkraft Eines US Dollars im Lauf der Zeit untersucht. Speziell möchte ich den Zeitraum 1930 bis heute hervorheben, da ich diese Zeit mit einem Chart des Dow Jones Industrial Average Index begleiten kann. Schaut man sich die Kaufkraftentwicklung des Dollars und die Geldmengenentwicklung allein an, wirkt es recht schockierend. Vergleicht man nun die Entwicklung der Vermögenspreise gemessen am DJI in dem entsprechenden Zeitraum, so wird man sich nicht mehr ganz so hilflos fühlen.

 

Kaufkraft eines US Dollars im Lauf der Zeit

Courtesy of: Visual Capitalist
Im Jahr 1930 bekam man für USD 1,- noch 16 Dosensuppen, ein erschreckend niedriger Preis aus unserer heutigen Perspektive heraus. Die Dose Campbells Soup kostet heute bei Walmart ca. USD 3,-. Da fühlt man förmlich die Inflation und einer Depression nah und kommt sich schon fast bestohlen vor. Doch der Inflation muss man nicht hilflos gegenüber stehen. Es gibt Wege die Auswirkungen der Inflation zu minimieren und eventuell sogar davon zu profitieren.

Die langfristige Anlage Schützt vor der Inflation

Wagen wir nun ein Gedankenexperiment. Hätte man im Jahr 1930 den Einen USD nicht für den Einkauf von Dosensuppenverwendet, sondern ihn im Dow Jones Industrial Average angelegt, so hätte man heute ex Dividende, Kosten, etc. USD 94,- pro investierten USD in der Hand.

Der DJI startete das Jahr 1930 mit einem Wert von 248 Punkten. Einige Krisen, Kriege und Bullenmärkte später steht dieser Index mittlerweile bei 23526 Punkten. Dieser Wert entsprich ca. dem 94fachen des Index Wertes von 1930.

DJI Bar Monats Chart: Trotz der Krisen eine beachtliche Performance
DJI Bar Monats Chart: Trotz der Krisen eine beachtliche Performance

Ich finde als langfristiger Anleger braucht man die Inflation nicht zu fürchten, denn normale Aktieninvestments gleichen die negativen Seiten der Inflation aus, wie auch andere Assetklassen z.B. Immobilien, Gold, usw..

 

 

ORBP
Über ORBP 334 Artikel
ORBP ist ein Spezialist im Währungshandel, exotischen Wertpapieren und Konjunkturanalysen. Das große Bild ist hierbei maßgeblich und wird objektiv unter die Lupe genommen. Verfolgen Sie ORBP erhalten Sie einen neuen Blick auf die Zusammenhänge der Weltmärkte.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.