Denk ich an Italien in der Nacht…Das Italien Referendum naht

Italien Referendum
Wahl
 

Das Italien Referendum steht an und die europäische Finanzwelt zittert einmal mehr in den nächsten Stunden vor den möglichen Konsequenzen. Dabei ist wohl bereits fast alles geschrieben worden zu diesem Thema. Was bedeutet ein „Sì“ oder ein „No“ für Italien, für Renzi und vor allem für die EU. Weitere Interpretationen der kurzfristigen Auswirkungen liegen mir daher fern.

Doch was könnte ein „Sì“ mittelfristig bedeuten?

 

Das Ende des Euro?

Ja, mir ist bewusst, dass aktuell eher gemutmaßt wird, dass ein Nein in dem Referendum das „Euro Problem“ in den Vordergrund rückt. Ich denke dem ist nicht so. Ein Stillstand in Italien bedroht den Euro und die EU nicht direkt. Aber ein wirklich handlungsfähiges Italien, welches sich dann an Reformen machen würde, die der aktuellen Auffassung von „guten Reformen“ aus EU Sicht entsprechen, ist da schon eine ganz andere Geschichte. Die strikte Kontrolle der Neuverschuldung und ein „Gesundschrumpfen“ einiger Bereiche hat sicherlich nicht zur Folge, dass die breite Mitte in Italien erstarkt. Wahrscheinlicher ist auch in Italien ein Erstarken der extremen Seiten.

Und sollte diese Auswirkung auf eine „handlungsfähige Politik“ folgen, hätte man durch die neue Reform diesen Kräften gleich den Weg zu echten Maßnahmen und mehr Macht geebnet.

 

Positive Auswirkungen auf lange Sicht unwahrscheinlich

Wie ich es für mich auch drehe und wende, ich kann zwar durchaus kurzfristige positive Auswirkungen durch ein „Sì“ erkennen, aber mittelfristig fehlt mir die Fantasie.

Sollte Renzi allerdings eine völlig neue Politik an den Rezepten der EU vorbei auf den Weg bringen, würde er selbst irgendwann zum Treiber einer Anti-Euro Bewegung werden.

Entweder fehlt mir wirklich einfach die Fantasie, oder ein „Sì“ im Referendum dürfte die EU in der nächsten Wahlperiode Italiens noch viel tiefer spalten, als es heute schon der Fall ist…

Wahl in Italien: Kann Sie unser Vermögen gefährden?

deepinsidehps
Über deepinsidehps 336 Artikel
"deepinsidehps" steht vor allem für den vertiefenden Einblick in die Märkte. Insbesondere Meinungen und Gedanken abseits der gültigen Konventionen sind die Prämissen des Users.

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.