Sentimentanalyse zur Stimmung an den Börsen

 

Sehr geehrte Leser, natürlich interessieren uns Trader vor allem die Kurse. Wir wollen wissen, wo wir kaufen und wo wir verkaufen können, um unseren Schnitt zu machen. Dabei blenden wir oftmals einen der wichtigsten Einflussfaktoren an der Börse aus – die Zeit. Das ist ein Fehler. Daher eröffne ich die erste Sentimentanalyse zur Zeit, hier auf Trading-Treff.

Sentimentanalyse – Zeit

Die Zeit ist extrem wichtig an der Börse und nur der Trader, der ein Gefühl für diese entwickelt, kann langfristig bestehen. Dieser Umstand wird immer wieder deutlich, wenn man das Sentiment an den Börsen betrachtet. Wenn es wochenlang aufwärts geht an den Börsen, dann wird vermehrt nach Shortprodukten gegriffen, weil man sich nicht vorstellen kann, dass es noch weiter aufwärts gehen kann.

Kommt es dann zu einem Rutsch, der auch nur ein paar Stunden andauernd, dreht die Stimmung oftmals wieder und nun kann man sich nicht mehr vorstellen, dass es auch mal deutlicher fallen kann. All das wird durch die Zeit gesteuert. Ein realistischer Blick auf die Zeiträume der Bewegungen würde viele Trader bremsen, sofort die Seiten zu wechseln, wenn endlich die Richtung kommt, auf die man eigentlich seit Wochen gewartet hat.

Genau an diesem Punkt möchte ich mit dieser Umfrage nun ansetzen und den Faktor Zeit aus dem Sentiment auswerten. Über eine rege Teilnahme würde ich mich sehr freuen!

[polldaddy poll=“9721446″]

 

deepinsidehps
Über deepinsidehps 302 Artikel
"deepinsidehps" steht vor allem für den vertiefenden Einblick in die Märkte. Insbesondere Meinungen und Gedanken abseits der gültigen Konventionen sind die Prämissen des Users.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.