Yen mit extremer Bewegung – 03.01.2018

Forex

japanische Flagge
japanische Flagge
 

In der Nacht kam es zu außergewöhnlichen Bewegungen im Yen (JPY). Die japanische Währung stieg gegenüber dem US-Dollar (USD) innerhalb weniger Sekunden deutlich an. In diesem Beitrag finden Sie den Chart der Nachtbewegung.

 

In der Nacht vom 02.01.2018 zum 03.01.2018 kam es zu einer extremen Bewegung im japanischen Yen. Das Währungspaar USD/JPY stürzte deutlich ab. Diese Bewegung drückt eine Stärke des Yen aus. Zuvor kam Hirohide Yamaguchi, ehemaliger BoJ Deputy Governor, in „The Japan News“ zu Wort. Er deutete Besorgnis über die Wirtschaft im Jahr 2019 und 2020 an.

 

USD/JPY mit massiver Bewegung

 

Im Chartbild können Sie den deutlichen Absturz des USD gegenüber dem JPY erkennen. Solch massive Kursbewegungen sind sehr selten und zeigen immer wieder deutlich auf, dass sogenannte „Schwarze Schwäne“, also Ausbrüche aus der Normalverteilung öfter vorkommen, als es die Theorie impliziert.

 

USD/JPY-Chart vom 03.01.2018
US-Dollar gegenüber Yen (Quelle: Oanda)

 

Der heutige Handelstag verspricht also erneut Spannung, nicht nur am Forex. Erst vor wenigen Stunden warnte Apple, dass die Umsatzerwartungen zurückgeschraubt werden müssten. Damit sind die Vorzeichen wohl auch für die Aktienmärkte eher schwierig.

Wall Street zum Jahresstart unentschlossen: Erster Handelstag 2019

Risikohinweis

Dieser Beitrag/Analyse dient ausschließlich allgemeinen Informationszwecken. Die auf diesem Blog befindlichen Inhalte und Informationen sind ausdrücklich keine Anlageberatung und geben auch keine konkrete Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder -instrument ab. Ferner stellt die Erwähnung eines bestimmten Wertpapiers keine Empfehlung Seitens des Autor/Redakteurs zum kaufen, verkaufen oder halten des betreffenden oder eines anderen Wertpapiers, Finanzprodukts oder -instruments dar. Auch wenn Formulierungen und Hinweise scheinbar zu einer Handlung auffordern, sind in diesem Blog Autoren/Redakteure nicht für tatsächliche Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Die Nutzung dieser Seite/Blog kann nicht die kompetente Beratung durch einen anerkannten Anlageberater ersetzen. Denken Sie bitte daran, dass jede Art von Anlagen mit dem Risiko finanzieller Verluste einhergeht. Allen Informationen liegen Quellen zugrunde, die wir für vertraulich erachten. Für eine Richtigkeit der hier dargelegten Informationen können wir dennoch keine Garantie übernehmen. Eine Haftung für eventuelle Verluste und Schäden ist ausgeschlossen. Nachdruck oder Kopien der hier veröffentlichten Beiträge ist nur mit Verweis auf https://www.Trading-Treff.de/ erlaubt. Autoren/Redakteure die an der Erstellung dieser Beiträge/Analysen beteiligt sind, können Anteilsscheine an den vorgestellten Produkten besitzen.

deepinsidehps
Über deepinsidehps 418 Artikel
"deepinsidehps" steht vor allem für den vertiefenden Einblick in die Märkte. Insbesondere Meinungen und Gedanken abseits der gültigen Konventionen sind die Prämissen des Users.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere