Trading-Treff-Ausblick für den 1. Juni 2017

Der Dax beendete seinen Handel am Mittwoch bei 12.615 und somit 17 Punkte über dem Schlusskurs 12.598 vom Dienstag. Das Tief lag bei 12.582, das Hoch wurde bei 12.709 eingebucht. Willkommen zum Trading-Treff-Ausblick!

Zunächst einmal Dank an den Dax für einen perfekten Tag mit etwas Volatilität und dem respektvollen Umgang mit unseren MOB Marken.

Im gestrigen Ausblick war zu lesen:

Im Dax sind die zu beachtenden Marken nach oben:

12.660 – MOB Marke
12.674 – 20sma im Tageschart
12.697 – Long Trigger PopGun Tageschart
12.707 – 61.8% Fibo letzte Hoch/Tief Strecke 12.842 nach 12.489
12.776 – MOB Marke

Bereits gegen Mittag lokalisierten wir ein weiteres Dreieck im Dax. Das im M40 ist ja nun seit vielen Tagen bekannt. Es gesellte sich aber ein weiteres hinzu, im kleineren Minutenchart M5. Das Dreieck hatte eine innere Höhe von rund 90 Punkten und somit ein Ziel bei runden 12.700 Punkten.

Minutenchart M5 Dreieck

Trading-Treff-Ausblick
DAX Chart

Nachdem unsere MOB 12.660 überschritten war, konsolidierte Dax kurz. Kommentiert wurde das im Blog mit „Bis 12.650, Abschied an 100% geht noch, tiefer sollte Dax nicht, sonst schwindet das Mojo.“, denn das Hoch des Dreiecks und somit zweite Ausbruchsmarke, sollte halten zur Zielerreichung.
Dax hielt sich daran:

Trading-Treff-Ausblick
DAX Chart

Um 13.45 Uhr hatte Dax oder das Dreieck, ganz wie man will, seine Pflicht getan. Und das sogar auf den Punkt. Die innere Höhe des Dreiecks wurde perfekt nach oben abgearbeitet.

Auflösung Dreieck M5

Trading-Treff-Ausblick
DAX Chart

Da mit der Dreiecks Bewegung nach 12.700 auch die MOB Marke 12.660 überschritten war, also die Unterseite des „Bären Schützengraben“ aus den M40 Ausblicken, war nun die obere Begrenzung und MOB Marke 12.707 zu beachten.

Die Gewinne wurden kurz unterhalb der 12.700 gehedged, was sich als richtig erwies. Dax toppte die MOB Marke 12.707 zwar im Hoch um 2 Punkte, das half aber nichts. Ab 15.40 Uhr ging es schnurstracke nach unten. Ab 12.660 wurden die Long Positionen veräußert und die Hedge Postionen Short bis 12.616 gehalten, so dass der Tag mit einem schönen Long/Short Gewinn endete.

Minutenchart M40

Trading-Treff-Ausblick
DAX Chart

Damit ist Dax per Schlusskurs wieder da, wo er schon am Dienstag war: Unter der MOB 12.660 und von der 12.707 mit dem Holzhammer massiert. Es bleibt also spannend.
Sofern Dax nicht overnight eine Attacke auf die 12.707 reitet, gewinnen die Bären an Stärke. Der Abweiser an der MOB 12.707 könnte diese zur Angstmarke machen.

Wenn diese Angst nicht zügig überwunden wird, könnte aus dem heutigen Dreiecks- Ausbruch ein Fehlausbruch werden. Das würde allerdings erst mit Verlassen der 12.540 nach unten angenommen werden können. Somit gilt zunächst und erneut, was seit vielen Tagen behauptet wird: Zwischen 12.540 und 12.660 ist Niemandsland.

Noch ein kurzer Blick auf den Dow Jones im Tageschart und die bekannte Flagge im Tageschart. Zur Stunde (18.40 Uhr) kämpft er erneut mit der OK der Flagge, die am Donnerstag bei 21.005 verlaufen wird. Nach dem heutigen erneuten Eintauchen in die Flagge versuchen die US Bullen wieder über diese Marke zu kommen. Ob es gelingt, werden wir um 22.00 Uhr wissen.

Sollte es erneut in die Flagge per Schlusskurs gehen, wäre erster Rettungsanker der Bullen die MOB 20.754.

Tageschart Dow Jones

Trading-Treff-Ausblick
Dow Jones Chart

Summary:

Die Volatilität tröpfelt wieder in die Märkte, was positiv zu sehen ist. Da trotz der Bewegungen am Mittwoch der Schlusskurs nur 17 Punkte von dem des Vortages differiert, bleibt es weiterhin bei einem Patt zwischen Bullen und Bären. Psychologisch haben die Bären heute aber einen Teilsieg erreicht, denn ihre Bären Verteidigungszone haben sie gehalten, mit Bravour sogar. Es stand an der 12.707 Spitz auf Knopf und per Schlusskurs wurden die Bullen sogar unter die 12.660 gedrückt.

Für Donnerstag sind die wichtigen Marken im Dax:

Zu beachtenden Marken nach oben:

12.660 – MOB Marke
12.678 – 20sma im Tageschart
12.697 – Long Trigger PopGun Tageschart
12.707 – MOB 61.8% Fibo letzte Hoch/Tief Strecke 12.842 nach 12.489
12.776 – MOB Marke

Zu beachtenden Marken nach unten:

12.540 – MOB Marke
12.490 – MOB Marke
12.404 – MOB Marke

Zuletzt noch die Tagesdaten im Dax

Trading-Treff-Ausblick
Volatilität

Allen Lesern wünsche ich einen erfolgreichen Donnerstag!

Intraday-Updates findet ihr wie immer im p30-LeserStream. Hier veröffentliche ich weiterhin den Trading-Treff-Ausblick.

Ihr Marius Schweitz

 

Marius Schweitz

Marius Schweitz ist seit 2001 aktiver Trader und Mitinhaber der Trading Community "Projekt30.de". Gehandelt werden Dax, US Indizes, Forex und Edelmetalle. Marius ist spezialisiert auf Wolfe Waves und die Verdichtung von Fibonacci Marken aus unterschiedlichen Zeitebenen, die sodann klare Ausbruchs- und Unterstützungsmarken ergeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.