Thyssenkrupp ist der Ausbruch gelungen: Momentum High im Chartbild

Thyssenkrupp ist der Ausbruch gelungen
Thyssenkrupp ist der Ausbruch gelungen
 

Thyssenkrupp ist der Ausbruch gelungen, die Aktie stieg gestern um 4,57% und schaffte damit den im Mai angesprochenen Dreiecksausbruch. Ob es an der Meldung zu den Seillosen Aufzügen lag, dass die Aktie so stark stieg ist ungewiss. Jedenfalls scheint es so, als würden die Investoren der Strategie und den Zukunftsaussichten des Konzerns mehr Vertrauen entgegenbringen.

Thyssenkrupp: Chart Rückblick

 

Am 12ten Mai zeigte ich hier folgenden Chart und verwies dabei auf den Kauftrigger.

Monatschart Thyssenkrupp AG
Monatschart Thyssenkrupp AG
Thyssenkrupp Monats Bar Chart im Detail

Als STP Buy Kauftrigger dient mir das Februar Hoch, die Widerstandslinie (2). Den dazugehörigen STP Loss werde ich im Anschluss unter das Momentum Tief @ 20,69 legen. Damit wurde das wichtigste definiert. Kommen wir nun zu den Hindernissen auf der Oberseite.

Die erste zu nehmende Hürde auf der Oberseite ist das Hoch aus dem Jahr 2015 bei 25,98, danach folgen starke Widerstände erst wieder bei ca. 34,6 und 40 Euro je Aktie. Das Ausbruchsziel, sollte dieser gelingen, liegt bei ca. 53 Euro je Aktie.

 

Aktuelles Chartbild: Thyssenkrupp ist der Ausbruch gelungen

 

Thyssenkrupp ist der Ausbruch gelungen
Thyssenkrupp ist der Ausbruch gelungen

 

Der Ausbruch (A) aus dem Dreieck (1) ist gelungen. Die Aktie konnte gestern oberhalb des Kauftriggers (2) schließen, was sehr positiv zu werten ist. Sollte der Wochenschluss auch oberhalb des Kauftriggers liegen ist es eine weitere Bestätigung, dass der Ausbruch gelungen ist. Ein neues Momentum High (B) ist in diesem Fall nur noch eine Frage der Zeit.

Ein weiteres Argument, dass für die Bullen spricht ist das Impuls System, dass klar auf Long ausgerichtet ist.

Solang der Kurs der Aktie nicht wieder in das Dreieck zurückfällt, sind die Bullen die dominierende Kraft und einer Rally sollte nichts mehr im Wege stehen.

 

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Lesen unserer Seite und ein erfolgreiches Trading.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr ORBP

Risikohinweis

Dieser Beitrag/Analyse dient ausschließlich allgemeinen Informationszwecken. Die auf diesem Blog befindlichen Inhalte und Informationen sind ausdrücklich keine Anlageberatung und geben auch keine konkrete Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder -instrument ab. Ferner stellt die Erwähnung eines bestimmten Wertpapiers keine Empfehlung Seitens des Autor/Redakteurs zum kaufen, verkaufen oder halten des betreffenden oder eines anderen Wertpapiers, Finanzprodukts oder -instruments dar. Auch wenn Formulierungen und Hinweise scheinbar zu einer Handlung auffordern, sind in diesem Blog Autoren/Redakteure nicht für tatsächliche Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Die Nutzung dieser Seite/Blog kann nicht die kompetente Beratung durch einen anerkannten Anlageberater ersetzen. Denken Sie bitte daran, dass jede Art von Anlagen mit dem Risiko finanzieller Verluste einhergeht. Allen Informationen liegen Quellen zugrunde, die wir für vertraulich erachten. Für eine Richtigkeit der hier dargelegten Informationen können wir dennoch keine Garantie übernehmen. Eine Haftung für eventuelle Verluste und Schäden ist ausgeschlossen. Nachdruck oder Kopien der hier veröffentlichten Beiträge ist nur mit Verweis auf https://www.Trading-Treff.de/ erlaubt. Autoren/Redakteure die an der Erstellung dieser Beiträge/Analysen beteiligt sind, können Anteilsscheine an den vorgestellten Produkten besitzen.

ORBP
Über ORBP 489 Artikel
ORBP ist ein Spezialist im Währungshandel, exotischen Wertpapieren und Konjunkturanalysen. Das große Bild ist hierbei maßgeblich und wird objektiv unter die Lupe genommen. Verfolgen Sie ORBP erhalten Sie einen neuen Blick auf die Zusammenhänge der Weltmärkte.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich stimme zu.