SP500 Neues Allzeithoch wurde gehandelt

Chartanalyse der Wall Street

 

Die Korrektur dauerte fast 4 Wochen und gestern wurde ein zartes neues Allzeithoch gehandelt. Wie geht es weiter im Trend?

SP500 Neues Allzeithoch wurde gehandelt

Das Chartbild im SPX

Im S&P500 wurde gestern ein neues Allzeithoch gehandelt.

Wie gewöhnlich zunächst ein Blick in den Tageschart für den ersten Überblick.


Tageschart SPX500 in der Analyse
Tageschart SPX500 in der Analyse


Hier ist das zarte Allzeithoch, was die Strecke angeht, gerade so zu sehen. Der Ausbruch wurde sauber über die Tageskerze gehandelt und hat bis in den späten Handel gehalten.

Er wurde nicht gleich wieder Abverkauft! Dies sollte wohl noch ein zwei Tage tragen und passt auch zu dem Thema: Vor der FED long! Danach dürfte meiner Erwartung nach eine erneute Korrektur einsetzen.

Dies wäre für mich der grobe Gedanke für den Dienstag und in Teilen Mittwoch. Ich werde keine gehebelten Position kurz vor und nach der Veröffentlichung der FED halten.

Im Stundenchart habe ich mit dem grünen Pfeil den möglichen Wendebereich nach einem kleinen Rücklauf markiert. Etwas höher und wenn Druck nach oben in den Markt kommen soll wäre der Abprall am alten Allzeithoch ein wertigeres Signal, um die Bewegung nach oben zu Starten.


Stundenchart des S&P-Futures
Stundenchart des S&P-Futures


Gerne kann es passieren, dass die Bewegung sollte es kein Fehlausbruch werden, direkt aus dem aktuellen Konsolidierungsbereich aus der Nacht nach oben startet.

Hier könnte man Versuchen, muss sich erst noch bilden, gleich aus der Konsolidierung mit dabei zu sein, oder wenns rennt sich an einem lokalen untergeordnetem Hoch einstoppen lassen.


Trade an einem weiteren Trendtag?


Bildet sich dieser, einfach laufen lassen. Wird es eng und eher seitwärts, unruhiges hin und her eben, dann rechne ich mit einem Fehlausbruch und der Plan bis zur FED long, wird hinfällig für mich.

Dies dann aber eher in einer kleineren Zeiteinheit zu sehen und hier bietet sich für mich der M10 an.


Kurzfristige BOX im SPX für mein Trading
Kurzfristige BOX im SPX für mein Trading


Hier habe ich etwas über dem Allzeithoch die blaue Box in den Chart gelegt und vermute, bei mir ist es auf der anderen Seite gerade 20:00 Uhr, dass die Korrektur dort in die Box wandert und einen Bezug zur Eröffnung des Marktes um 15:30 Uhr darstellt. -mal sehen

Ich sehe es jedenfalls flexibel und wenns nix wird fliegt das eben wieder raus.

Der Aufwärtstrend ist jedenfalls klar zu sehen und erst Unterhalb 3016 im M10 beendet. Allerdings ist da auch der grüne Bereich aus dem Stundenchart nicht mehr weit…

Ich versuche bei facebook, wenn es zeitlich passt ein kleines Update die Tage zu bringen.

Ich wünsche einen erfolgreichen Handelstag! Mal sehen was der Markt aus meinem Gedankengang macht.

Ihr Stephan Hillenbrand

Stephan Hillenbrand
Über Stephan Hillenbrand 49 Artikel
Stephan Hillenbrand ist im Daytrading aktiv und handelt Indizes, Renten sowie Währungen im Future und CFD Bereich. Handelsentscheidungen werden anhand technischer Aspekte in Verbindung mit Markt- und Charttechnik getroffen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich stimme zu.