Weitere Gewinne im Silber und ein nächster Nachkauf!

Silber-Update in unserem Depot

 

Es geht weiterhin Schlag auf Schlag im Rohstoffdepot. Der nächste Take Profit bei $18.20 wurde nun ausgelöst und wir haben damit zum zweiten Mal in dieser Woche, einen satten Gewinn realisiert. Wir haben bei $18.20 nun weitere 20% unserer Positionen verkauft und dabei +16.4% Gewinn realisiert. Was ist genau geschehen?


Blick auf die Depotvariablen


Die genannten Prozente beziehen sich immer auf den reinen Kursgewinn. Sprich der eigentlich erzielte Gewinn, liegt weitaus höher. Wer unseren Einstiegen nur die letzten 30 Tage allen gefolgt ist, hat diesen Gewinn nun zwischen 6 und 8 Fach mitgenommen. Wir sprechen hier also von 98.4% oder sogar 131.2% Gewinn! Die von uns hier praktizierte Vorgehensweise, ist so effektiv, das wir bisher ohne einen einzigen Verlusttrade in Gold, GLD und Silber ausgekommen sind.


Chartanalyse zu Silber


Für die Welle iv haben wir nun einen Zielbereich gesetzt, wir werden den exakten Zeitpunkt zum Kauf sobald es soweit ist bekannt geben um weitere Positionen im Silber zu hinterlegen!


Chartbild Silber und unser Szenario
Chartbild Silber und unser Szenario


Sollte sich das Szenario wie erwartet halten, dann können wir uns noch in diesem Jahr auf Kurse über $21 einstellen, ehe diese Bewegung zum Erliegen kommt!

Wollen Sie beim nächsten Trade dabei sein und selbst unsere Renditen einfahren? Dann besuchen Sie einfach unsere neue Homepage und melden Sie sich kostenlos an unter www.hkcmanagement.de.


Blick auf die Variablen des Trades


Wir sind aktuell mit folgenden Parametern Long in Silber:

  • Risiko: gering/alle Stopps im Gewinn                  
  • Unser Kaufkurs Ø: $15.63
  • Letzter Kauf: $16.94
  • Unsere Stopps: $16.41 Minus Spread zu 20%, $16.75 zu 30%, $17.30 zu 50%
  • Take Profit: Wird in unserer Analyse benannt und per E-Mail verschickt.
  • Nächster Kauf: Wird in unserer Analyse benannt und per E-Mail verschickt.

Viel Erfolg wünscht Ihnen Philip Hopf

Philip Hopf
Über Philip Hopf 50 Artikel
Philip Hopf ist Mitgründer und Geschäftsführender Gesellschafter der HKCM. Seit 2005 ist er aktiv an den Finanzmärkten als Trader und Investor aktiv. Er spezialisiert sich auf den Index und Rohstoff- sowie Aktienbereich. Dabei nutzt er die Elliott Wave Analysemethodik um Zielbereiche und Trendwendepunkte in den jeweiligen Märkten zu berechnen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich stimme zu.