Q4 Chartausblick US Indizes

Q4 Chartausblick US Indizes
DJTR Candle Monats Chart: Der Index zeigt Schwäche - Quelle: TAI-PAN
 

An den Börsen endet heute das Dritte Quartal 2018. Die Sommerschwäche blieb aus und einige US Indizes befinden sich schon auf einem neuen Hoch. Der folgende Chartüberblick, soll die aktuelle Lage, in der sich die US Indizes befinden, beleuchten und wichtige Kursmarken identifizieren.

 

S&P 500 Chartüberblick

SPX Candle Monats Chart: Die Bullen scheinen erschöpft zu sein, eine Sell Divergenz ist entstanden – Quelle: TAI-PAN / Kostenlose Demo hier.

Der S&P 500 Index konnte sich in den zurückliegenden Sommermonaten gut entwickeln und konnte neue Hochs markieren. Auffällig ist dabei jedoch der Umstand, dass der Markt am Januarhoch kleben geblieben ist und dabei gleichzeitig eine Sell Divergenz ausgebildet wurde.

Zwei Gründe die vorerst gegen ein weiteres Durchmarschieren der Bullen spricht. Wenn der Index unter das Januarhoch fällt, kann es zu einem erneuten Abverkauf kommen. Wahrscheinlicher ist jedoch, dass es durch die enormen Buyback Programme bei einer Seitwärtsbewegung bleiben wird. Eine Bewegung, die es den übrigen Weltindizes ermöglicht, die entstandene Performancelücke schließen zu können.

 

Dow Jones Industrial Average

DJI Candle Monats Chart: Auch hier ist eine Sell Divergenz entstanden – Quelle: TAI-PAN

Die Lage des DJI ähnelt größtenteils der des SPX. Auch der DJI konnte ein neues Hoch erreichen, doch erscheint der Index ein wenig schwächer, als der SPX. Es stellte sich hier ebenfalls eine Sell Divergenz ein, welche das weitere fortkommen der Bullen beeinträchtigen kann. Auch der Dow Jones Transportation Average deutet auf eine Schwäche hin.

Damit erscheint ein erneutes Luftholen des Marktes als wahrscheinlich. Sollte es dazu kommen, könnte es den Boden für eine, im Anschluss startende, Jahresendrally ebnen.

 

NASDAQ 100 Das Momentum treibt

NDX Candle Monats Chart: Bisher keine Schwäche in Sicht  – Quelle: TAI-PAN

Schwäche? Welche Schwäche, der Index strotzt im direkten Vergleich mit den anderen Indizes vor Stärke! Ein außerordentlich gutes Zeichen für die Bullen, dass es noch zu einer Jahresendrally kommen kann.

Insgesamt zeigen die US Indizes ein gemischtes Bild. Während bei dem S&P 500 und dem Dow Jones Industrial Average die Bullen auf der Bremse stehen, scheint der NASDAQ 100 Index kein halt zu kennen. Das hohe Momentum treibt die Kurse der Tech Aktien Den US Indizes ist jedoch die Bedeutung der Januarhochs gemein, welche eine Art Dreh und Angelpunkt für die weitere Entwicklung bilden.

Im Endeffekt ist es zur Zeit die Greater Fool Theory die hier zu Werke geht und sie funktioniert solang, bis sie es nicht mehr tut.

 

 

 

ORBP
Über ORBP 475 Artikel
ORBP ist ein Spezialist im Währungshandel, exotischen Wertpapieren und Konjunkturanalysen. Das große Bild ist hierbei maßgeblich und wird objektiv unter die Lupe genommen. Verfolgen Sie ORBP erhalten Sie einen neuen Blick auf die Zusammenhänge der Weltmärkte.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.