Outperformance gegenüber dem S&P 500 hält an

Chancen jenseits der großen Indizes

 

Die Outperformance, der im April hier vorgestellten Sektoren hält weiterhin an. Seit Anfang des Jahres konnten die aufgezeigten Länder, Sektoren und Rohstoff Indizes den S&P 500 zwischen 200 und fast 900 Basispunkten outperformen.

 

Der Blick abseits der breiten Märkte, wie dem S&P 500, scheint sich zur Zeit zu lohnen. Doch schauen wir uns die Entwicklung nochmals genauer an.

 

SPDR S&P 500 ETF vs. iShares BRIC 50 ETF

Eindeutige Outperformance des IQQ9 vs. SPY
SPDR S&P 500 ETF (SPY) vs. iShares BRIC 50 ETF – Eindeutige Outperformance

 

Der iShares BRIC 50 ETF konnte gegenüber dem SPDR S&P 500 ETF (SPY) eine Outperformance von fast 500 Basispunkte aufbauen.

Eine beträchtliche Differenz in Anbetracht der aufgeheizten geopolitischen Lage, wie auch dem stärker werdenden US Dollar.

 

S&P 500 – Fakten, Zahlen und Geschichte

 

Die Chartlage selbst lässt für die Zukunft positives bei dem BRIC 50 Index vermuten, da es so scheint als dass der Ausbruch aus dem großen Dreieck gelingen wird.

 

IQQ9 Ausbruch aus dem Dreieck
IQQ9 Bar Monats Chart: Der Ausbruch scheint zu gelingen

 

Sollte der Ausbruch gelingen sind Ziele um die €80,- je Anteilsschein möglich.

 

SPDR S&P 500 ETF vs. Rohstoffe

SPDR S&P 500 ETF vs. iShares Diversified Commodity Swap ETF
SPDR S&P 500 ETF (SPY) vs. iShares Diversified Commodity Swap ETF (EXXY) – Outperformance seit Ende April

 

Seit Ende April konnte der sich auf den Rohstoff Index Bloomberg Commodity℠ (Total Return Index) beziehende ETF eine Outperformance aufbauen. Mittlerweile liegt der Performance Unterschied zwischen den beiden ETF´s bei 357 Basispunkten.

Auch bei diesem Index bietet das Chartbild eine gute Aussicht.

 

EXXY Chartüberblick

Ausbruchsversuch im EXXY
EXXY Bar Monats Chart: Ausbruchsversuch über B

 

Sollte der Ausbruch per Monatsschlusskurs gelingen, dann ist das nächste Ziel die Trendlinie A. Das maximal Ziel der Bewegung liegt bei ca. €26,- je Anteilsschein, wenn auch die Trendlinie A überschritten werden kann.

 

Outperformance S&P500 vs Rohstoffe

Neben dem EXXY gibt es jedoch auch noch den iShares GSCI Commodity Indexed Trust (GSG). Der ETF bezieht sich auf den S&P GSCI(R) Total Return Index.

 

GSG vs. SPY

GSG outperformed SPY
SPDR S&P 500 ETF vs. iShares GSCI Commodity Indexed Trust (GSG) – deutlichste Outperformance

 

Die Outperformance des GSG gegenüber dem SPY ist am deutlichsten ausgeprägt. Das liegt zum Einen daran, dass der ETF im Gegensatz zum EXXY den US Dollar als Basiswährung doch besonders an der unterschiedlichen Gewichtung der enthaltenen Rohstoffe.

 

Unterschiedliche Zusammensetzung der ETF´s

Zusammensetzung EXXY

Precious Metal 14,77
Energy 31,71
Agrar 30,84
Industriemetalle 16,93
Viehbestand 5,73

Quelle: iShares

 

Zusammensetzung GSG

Energy 65,29
Agrar 14,7
Industriemetalle 10,34
Viebestand 5,87
Precious Metals 3,81

Quelle: iShares

Aufgrund der starken Gewichtung der fossilen Rohstoffe entstand die oben gezeigte Outperformance, da diese in diesem Jahr bisher eine besonders gute Performance gezeigt haben.

Das Jahrtausend Verbrechen in der Ölbranche?

 

Fazit zur Outperformance

Die bisherige Outperformance könnte aufgrund der Chartlage weiterhin anhalten. Der IQQ9, wie auch der EXXY sind hier besonders prädestiniert. Daneben konnten auch der EURO STOXX 50 (ETF DXET+3,91%) und der S&P Global Clean Energy (ETF IQQH + 7,96%) eine bessere Performance aufweisen.

Woran diese Outperformance genau liegt ist leider nur schwer zu bestimmen, doch das spricht nicht dagegen starke Länder oder Sektoren im Portfolio entsprechend zu gewichten.

ORBP
Über ORBP 354 Artikel
ORBP ist ein Spezialist im Währungshandel, exotischen Wertpapieren und Konjunkturanalysen. Das große Bild ist hierbei maßgeblich und wird objektiv unter die Lupe genommen. Verfolgen Sie ORBP erhalten Sie einen neuen Blick auf die Zusammenhänge der Weltmärkte.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.