Orientierungspunkte Dow Jones Rallye: Sieg oder Niederlage?

Orientierungspunkte Dow Jones Rallye 20180808
Orientierungspunkte Dow Jones Rallye
 

Der gestrige Handelstag brachte den US Indizes deutliche Kursgewinne ein und deshalb richtet sich der Fokus des Dow Jones Ausblick heute auf die entsprechende Range. Rein fundamental betrachtet habe ich keinen nennenswerten Anhaltspunkt finden können, der jene Impulsbewegung ausgelöst hat, aber wen interessiert das schon?

 

Deutliche bullishe Impulse

Es sollte zunächst festgehalten werden, dass sich der Kurs des Dow Jones in einem lupenreinen Aufwärtstrend befindet, der mit dem bullishen Breakout über die rund 25330 Punkte-Marke ausgelöst wurde. Natürlich stehen uns die bisherigen Allzeithochs bei ca. 26700 Punkten im Weg, aber darum soll es gar nicht gehen.

 

Dow Jones Ausblick positiv 20180808
Dow Jones Ausblick positiv 20180808

 

Es reicht schon am nächsten bullishen Impuls bis bspw. 25730/25780 teilhaben zu können. Deshalb machen wir uns auf die Suche nach einem entsprechend interessanten Kaufbereich.

 

Orientierungspunkte Dow Jones Rallye

Gestern stachen zwei Kursbereiche aus der Masse heraus, da hier jeweils eine neue Aufwärtsbewegung entstand. Zum einen bei ca. 25590 und zum anderen bei ca. 25540 Punkten. Knapp unterhalb dieser Marken wird es wahrscheinlich zu Stop Fishing kommen bzw. kurzfristige Ziele der Bären liegen.

 

Dow Jones kritische Level 20180808
Dow Jones kritische Level 20180808

 

Deshalb rechne ich knapp unterhalb dieser Marken mit Kaufgelegenheiten. Bspw. bei ca. 25560 und 25532 Punkten. Sollte der Markt jedoch solch eine starke Korrektur an den Tag legen, wären jene möglichen bullishen Impulse höchstwahrscheinlich temporärer Natur. Kritische Kursmarken/Widerstände wären demnach bei rund 25580 und 25643/25662 Punkten zu finden. Ein Durchbruch wäre grandios und hätte aller Wahrscheinlichkeit nach eine schöne Rallye bis mindestens Freitag zur Folge.

 

Der Dow Jones im Bärenmarkt

Eine stabile Rallye ist schön, doch wenn wir gestern bereits die Hochs gesehen haben bzw. wenn man eine erwartete Korrektur handeln möchte, wären die genannten kritischen Widerstände evtl. günstige Positionierungsmöglichkeiten.

 

Dow Jones Bärenmarkt 20180808
Dow Jones Bärenmarkt 20180808

 

Potentielle Ziele eines kurzfristigen Bärenmarktes respektive neue Kaufgelegenheiten würde ich bei rund 25425, 25380, 25271 und 25190 Punkten festmachen. Natürlich folgen wir diesen Szenarien in meinem Follower Service, für den Sie sich hier am besten gleich die nötigen Informationen holen.

Etwaige Trigger fundamentaler Natur wären im Zuge der heutigen Rohöllagerbestände, des morgen erscheinenden Erzeugerpreisindex und am Freitag mit dem Verbraucherpreisindex zu erwarten. Ich wünsche eine ruhige Hand für die erwarteten Szenarien.

Ihr Peter Seidel

Peter Seidel
Über Peter Seidel 116 Artikel
Peter Seidel ist freiberuflicher Trader, Trading-Coach und Gründer der Analyseplattform www.forexhome.de. - dabei liegen seine Schwerpunkte im Forexhandel auf einer Kombinationsstrategie mehrerer klassischer Analysetools.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.