Mögliche Umkehr im e mini S&P 500 Future?

Die Turbulenzen in den Emerging Markets machen sich bemerkbar!

Umkehr im e mini S&P 500 Future
 

Die zurückliegenden Tage waren alles andere als ruhig. Die Türkische Lira verlor über die vergangenen Monate erst langsam an Wert gegenüber dem Euro und US Dollar und dann mit einem mal plötzlich. Dieses ging natürlich nicht an den weltweiten Märkten spurlos vorbei, wie die folgende Chartanalyse vom e mini S&P 500 Future zeigen wird, auch wenn sich die aktuellen Turbulenzen größtenteils auf die Emerging und Frontier Markets beschränken.

 

e mini S&P 500 Future bildet eine Flagge

ES Bar Chart: Flagge + ABCD Pattern + Umkehrstab + Bearishe Divergenz
ES Bar Wochen Chart: Mögliche Flagge X, ergänzt durch die mögliche ABCD Formation gepaart mit dem Umkehrstab 1 und der Bearischen  Divergenz 2 spricht für eine Chance der Bären

Seit dem Februar Event konnte sich der Markt relativ gut erholen, doch behielt er die ganze Zeit den Charakter einer Korrektur bei. Insgesamt formte sich seit dem Februar eine Flagge (X) aus, die mit einer möglichen ABCD Formation Hand in Hand geht. Das mögliche Ziel (D) der ABCD Formation liegt bei ca. 2520 Punkten und damit bei einem neuen Jahrestief.

Doch die unmittelbare Price Action sollte den Bullen vor Allem Sorge bereiten. Die vergangene Handelswoche schloss als ein Umkehrstab (1), der gestern durch das Unterschreiten des Tiefs der Vorwoche aktiviert wurde. Dazu wird der Umkehrstab durch eine Bearishe Divergenz (2) unterstützt.

Insgesamt sind das keine guten Chartzeichen für die Bullen. Sie spiegeln jedoch die weltweite Unsicherheit wieder, die infolge der drohenden Pleite der Türkei ausgebrochen ist. Sollten sich die Spannungen dort in die anderen Emerging und Frontier Markets ausbreiten, dürfte dieses auch zu Turbulenzen bei den High Yield Anleihen und damit auch dem Rest der Märkte führen und das sogenannte Risk Off um sich greifen.

Ein erstes Anzeichen, dass das Türkeivirus sich an den Märkten verbreitet, ist die heftige Reaktion des Südafrikanischen Rand, der gestern stellenweise um mehr als 10% nachgegeben hat.

Inflation in der Türkei – lässt sie sich stoppen?

Der lahme Sommer wird wohl doch noch spannend und es ist mit großer Vorsicht zu agieren.

ORBP
Über ORBP 436 Artikel
ORBP ist ein Spezialist im Währungshandel, exotischen Wertpapieren und Konjunkturanalysen. Das große Bild ist hierbei maßgeblich und wird objektiv unter die Lupe genommen. Verfolgen Sie ORBP erhalten Sie einen neuen Blick auf die Zusammenhänge der Weltmärkte.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.