Marktkommentar HK – Dax zur Eröffnung schwächer

 

Dax zur Eröffnung schwächer, FTSE weiterhin stark.

Es bleibt dabei, ohne Schwäche des Monsterindex FTSE wird es nichts mit der leichten Shortvariante. Zwar war der Dax zur Eröffnung schwächer, allerdings ist diese Woche nun perfekt geeignet um auch dem FTSE ein paar Shortpunkte abzuringen. Es wäre also denkbar, dass diese Woche weit weniger bullish wird als die letzte. Passend dazu sind dieEdelmetalle stark zum Open und Gold konnte bei 1209 ein erstes Hoch markieren. Bei der ersten Umkehrformation im FTSE wird es spannend für die Shorties denke ich. Optimal wäre eine kurze bullishe Zündung am heutigen Tag mit anschließenden Abgaben die trendy daherkommen.

deepinsidehps
Über deepinsidehps 302 Artikel
"deepinsidehps" steht vor allem für den vertiefenden Einblick in die Märkte. Insbesondere Meinungen und Gedanken abseits der gültigen Konventionen sind die Prämissen des Users.

16 Kommentare

  1. Also wenn ich nicht die letzten Wochen so oft ausgestoppt worden wäre, müsste man eigentlich short sein, alle meine Marken und Indikatoren bis hoch zum weekly stehen auf short, lediglich im monthly hätte ich noch die Marke 11814 Fdax, aber EZB und Trump machen mich ganz „kirre“

  2. Morgen werde ich wohl nochmals was mit klassischen Puts versuchen im Dax. Jedenfalls wenn wir nicht mehr über die 11650 steigen.

  3. Dynamik scheint erst mal weg im FTSE. Bin ausgestiegen, auch auf die Gefahr hin etwas zu verpassen. Nächster Entry kommt bestimmt.

  4. Gold heute mit neuem High und FTSE hat seinen Monstertrend aufgegeben. Maximal noch ein kurzes HIgh dürfte dort kommen, muss aber nicht mehr.

    Langsam wird es spannend.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.