Kaffee Future (KC) steht kurz vor einem Kaufsignal

 

Erst im zurückliegenden August machte ich hier im Artikel „Kaffee hat der Preisverfall ein Ende gefunden?“  auf die sich anbahnende Gelegenheit aufmerksam. Mittlerweile ist es soweit und der Kaffee Future (KC) steht kurz vor einem Kaufsignal. Das ist ein guter Grund nochmals einen Blick in den Chart zu riskieren, um die wichtigen Marken zu identifizieren.

Kaffee Future (KC) Chartrückblick

Die Situation stellte sich im August wie folgt dar:

Coffee Future (KC) Point and Figure Quartals Chart, Bar Monats Chart: Am unteren Preislimit
Coffee Future (KC) Point and Figure Quartals Chart, Bar Monats Chart: Am unteren Preislimit

Ein Retest der Zone A ist mittlerweile erfolgt und es wird Zeit eine Magnitude Tiefer in den Chart zu schauen.

Kaffee Future (KC) Simple Buy trifft 1 2 3

KC Point and Figure Monats Chart, Bar Wochen Chart: Simple Buy Signal und 1 2 3 Trendsignal voraus
KC Point and Figure Monats Chart, Bar Wochen Chart: Simple Buy Signal und 1 2 3 Trendsignal voraus

Der Point and Figure Monats Chart hält ein Simple Buy Signal bereit, wenn der Kurs die Ablauflinie A überschreitet. Parallel dazu erfolgt dann auch die Bildung eines neuen Aufwärtstrends im Bar Wochen Chart, denn die Ablauflinie B fällt mit der A fast aufeinander.

Spätestens oberhalb der Linie B sollte man mit einer STP Buy Order lauern, um an der möglichen Aufwärtsbewegung teilhaben zu können. Das Potential des Trades hatte ich im vorherigen Artikel schon aufgezeigt, sodass es an dieser Stelle nur eine Wiederholung wär.

Sollte das Kaufsignal generiert werden und die STP Buy Order ausgelöst, gehört der dazu gehörige Stopp Loss unter den Punkt 3. Das erste Ziel ist die horizontale Linie C.

 

 

ORBP
Über ORBP 374 Artikel
ORBP ist ein Spezialist im Währungshandel, exotischen Wertpapieren und Konjunkturanalysen. Das große Bild ist hierbei maßgeblich und wird objektiv unter die Lupe genommen. Verfolgen Sie ORBP erhalten Sie einen neuen Blick auf die Zusammenhänge der Weltmärkte.

5 Kommentare

  1. Guten Morgen Orbp

    Hier noch ergaenzend was zu „Seasonal“, welches Du angesprochen hast:

    „Coffee Demand Cycles: A Hidden Indicator of Price?“

    Seasonal tendencies can be caused by supply or demand factors that tend to occur at the same times each year. For coffee traders, it is demand that will soon come into focus for price forecasters.

    The chart below shows the top 10 coffee consuming nations in the world. 6 of the top 7 nations on this list share once characteristic in common. Can you spot it?

    It is that these 6 of the top 7 coffee consuming nations are in the northern hemisphere. In fact, 7 of the top 10 consuming nations are in the northern hemisphere. Together, these 7 nations alone account for over 54% of global coffee consumption.

    Why is this important? Because coffee consumption peaks during colder, winter months and dips during warmer summer months. It’s a natural, common sense flow of supply/demand.

    Source: https://www.optionsellers.com/coffee-market-special-playing-a-seasonal-demand-dip-to-put-cash-in-your-pocket-now/

    In dem Link wird auch gleich noch ein Optionsstrategietrade diskutiert welcher ganz gut zu Deinem Chart passt. Gibt da natuerlich verschiedenste Moeglichkeiten, die aufgezeigte ist jedoch einfach und gut verstaendlich dokumentiert. Auf alle Faelle lesenswert.

    Gruss / Delta_Peter

    • moinsen,

      danke fuer den link … interessant mit dem verbrauch …

      die angesprochene Option strategy … ich mags nit Optionen zu verkaufen … das kann boese enden … asymetrisch positioniert mit einem konkaven verhalten … bin da lieber der Käufer von unwahrscheinlichen dingen => konvexe Eigenschaft von gewinn zu verlust …

      mfg

  2. „Ascending Scallops Pattern“ von Bulkowski passt auch irgendwie gut zu Deiner Analyse. Dies speziell am Tageschart. Nicht fuer die Zeit die Du angesprochen hast sondern mehr fuer die letzten drei Monate seit dem letzten Tief Ende Juni.

    http://thepatternsite.com/ascscallop.html

    Was auch gut zu Deiner Analyse passt ist das KC Future Open Interest, welches fuer den Dezember KC Future 2017 extrem hoch ist.

    http://www.mrci.com/ohlc/ohlc-all.php

    Ich bin mir schon klar dass interessierte sich durch meine Links durch arbeiten muessen, da ich „Spoon Feeding“ fuer falsch halte. Jeder der sich aber wirklich fuer die Materie interessiert wird die Zahlen und Chart Pattern finden welche ich Anspreche. (Dies als Anmerkung fuer Neulinge)

    Gruss / Delta_Peter

    • nabend,

      danke fuer die links, jo das OI hatte ich gesehen … es wird jedenfalls spannend … die Region im Chart … der seasonal + OI und die Chance auf die kaufsignale auf zum oberen band …

      mfg
      orbp

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.