iShares BRIC 50 ETF Der Ausbruch ist gelungen

 

Zuletzt berichtete ich Anfang September über den BRICS Summit 2017 und dessen Historie und Beschlüsse. Dabei habe ich auch kurz auf die Charttechnische Situation im iShares BRIC50 ETF hingewiesen, die sich gestern nach oben hin aufgelöst hat. Der antizipierte Ausbruch fand statt und ein weiteres Kaufsignal liegt vor. Ein guter Zeitpunkt also nochmals in den Chart zu schauen, um das Kursziel zu bestimmen.

iShares BRIC 50 ETF Der Ausbruch ist gelungen

IQQ9 Bar Monats Chart: Der Ausbruch ist gelungen
IQQ9 Bar Monats Chart: Der Ausbruch ist gelungen

Während des gestrigen Handelstages war es endlich soweit und der Markt konnte aus dem großen Dreieck (A) ausbrechen (1). Es wird wichtig sein, dass diese Woche oberhalb von A schließt, damit der Ausbruch eine Chance hat sich zu stabilisieren. Der nächste Knackpunkt wird es sein, dass auch der Monatsschluss oberhalb von A liegt und am besten es ein sehr starker Schluss sein wird damit der Ausbruch weiter an Fahrt gewinnen kann.

Positiv kann einen hierbei die Tatsache stimmen, dass auch das Impuls System auf Long steht, womit die Stärke der Bullen vorerst unterstrichen wird.

Die Kursziele des Ausbruchs aus dem Dreieck liegen zwischen € 44,- bis 74,- je ETF Anteilsschein. Sollte der Markt jedoch unter das Septembertief fallen ist das positive Szenario beendet und die Bären gewinnen die Oberhand.

 Bevor ich beginne, möchte ich auf unseren „p30 Stammtisch“ hinweisen, der jeden Donnerstag um 19.00 Uhr stattfindet. Im heutigen Stammtisch habe ich die jüngsten Entwicklungen im Dow Jones und DAX…

 Ende Februar kam die Aktie von SQM in den Charttechnischen Fokus. Die damals skizzierte Lage entwickelte sich weiter und es existieren nun zwei klar definierte Grenzen. Dadurch gewinnt die Lage…

 Zuletzt wurde hier auf Trading-Treff die Performance des S&P500 mit den Emerging Markets verglichen. Das geschah, nachdem zuvor die Korrelation zwischen den High Yield Anleihen Sektor und anderen Asset Klassen…

 Das Währungspaar EUR/CAD formte gestern ein Umkehrstab Upthrust Pattern. Damit bietet es eine gute Forex Trading Chance an, die genutzt werden sollte. Das Pattern wurde einst von Toby Crable beschrieben. …

 Die OSRAM Licht AG meldete am 24.04.2018, dass die bisher gesteckten Ziele wohl nicht zu erreichen sind. Diese Nachricht schlug hohe Wellen und die Aktie des Lichtherstellers brach förmlich ein….

  Die Lufthansa konnte im letzten Jahr ein wahrhaftiges Kursfeuerwerk zünden. Seit ein paar Monaten nun, steckt die Aktie allerdings in einer Korrektur. Handelt es sich dabei nur um eine…

  Linde hat erstmalig Quartalszahlen nach dem neuen Rechnungslegungsstandard (IFRD 15) veröffentlicht. Der Konzern sieht sich für 2018 in Plan. Etwas gejammert wird über den erhöhten Euro. Seit November 2017…

  Der DAX beendete seinen Handel am Mittwoch bei 12.422 und somit 128 Punkte unter dem Schlusskurs 12.550 vom Dienstag. Das Tief lag bei 12.312, das Hoch wurde bei 12.484…

  Die negative Dax Prognose und eine durchaus positive EURUSD Prognose hat nichts mit der oft zitierten negativen Korrelation zwischen diesen beiden Handelsobjekten zu tun. Jenen Zusammenhang halte ich für…

  Es gibt viele Investitionsmöglichkeiten entlang der Seidenstraße. Aber der Großteil dieser Möglichkeiten ist nur schwer bzw. gar nicht zugänglich für den einzelnen Investor. Die Kapitalmärkte entlang des Transeurasischen Kontinentalbrücke…

Aufgrund der Charttechnischen Situation, ob in Europa, USA oder halt bei den BRICS gehe ich davon aus, dass uns die Rally noch einige Zeit begleiten wird. Natürlich wird es dabei immer wieder zu Rückschlägen kommen, die aber in meinen Augen, in der jetzigen Situation Einstiegspunkte darstellen.

 

ORBP
Über ORBP 340 Artikel
ORBP ist ein Spezialist im Währungshandel, exotischen Wertpapieren und Konjunkturanalysen. Das große Bild ist hierbei maßgeblich und wird objektiv unter die Lupe genommen. Verfolgen Sie ORBP erhalten Sie einen neuen Blick auf die Zusammenhänge der Weltmärkte.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.