Große Bewegung im DAX – Charttechnik KW 17

 

Große Bewegung im DAX voraus, dies ist meine Kernaussage zum DAX nach Charttechnik in der Kalenderwoche 17 hier exklusiv für alle Leser von Trading-Treff. Basierend auf meinen Erfahrungen mit der Charttechnik wird somit der wichtigste Index für Trader in Deutschland – der DAX – unter die Lupe genommen.

 

Rückblick auf die Kalenderwoche 16

Rückwirkend zur Kalenderwoche 16 möchte ich Ihnen gerne noch dies zur Erinnerung schreiben. 

Meine DAX-Chart Prognose der Kalenderwoche 16 im Zeitraum 2 Wochen und Stundenchart lautete:

DAX Chartrückblick
Rückblick Chart aus KW 16

Dieses Chartbild mit Update versehen und damit aktualisiert, sah zum Ablauf der Kalenderwoche 16 wie folgt aus:

Große Bewegung im DAX basierend auf KW 16 Analyse
DAX Rückblick auf KW 16 Chartbild

DAX Chart aus KW 16 fortgeführt

 

Große Bewegung im DAX als Fazit für neue Analyse

Bevor ich zu meiner konkreten Prognose komme, möchte ich nicht versäumen, auch auf die Impulsgeber dieser Woche (Wahl in Frankreich, Schuldengrenze USA, Steuerpläne USA, ifo Index usw.) einen Fokus zu legen. Wichtig für Europa und Deutschland dürfte damit die Eröffnung am Montag morgen werden.

Für die Prognose habe ich den DAX-Chart angepasst. Stundenchart mit Zeiteinheit 2 Wochen für die Analyse DAX nach Charttechnik.

 

Große Bewegung im DAX Stundenchart
DAX-Kanal kann verlassen werden

 

Für mich bleibt hier weiterhin ein Bereich 12.054 – 12.080 interessant. Dies kann aber am Montag morgen nach der Eröffnung schon Geschichte sein wenn eine große Bewegung im DAX ansteht?!?

Ein kleiner Aufwärtstrend ab dem 18.04.2017 zum Freitag 21.04.2017 ist hier im Chartbild zu sehen.

Aus diesem Chartbild ist sowohl Luft nach oben, bzw. unten, siehe auch Linien. Über der ca. 12.133 würde der kleine Aufwärtstrend eine Bestätigung finden und oben kann ca. 12.300 angelaufen werden.

Auf der Unterseite hätte ich ca. 12.000 dann 11.949 und 11.855 als potenzielle Unterstützung bzw. Ziel für die Bären.

Große Bewegung im DAX bei großem Bild KW 17

Dieses Chartbild wird für mich immer wichtiger für eine größere Bewegung, UP oder DOWN und damit als Voraussetzung im Trading, wenn die große Bewegung im DAX kommen sollte. Daher geht mein Blick nun auf den DAX-Chart, 6-Monats, Kerzeneinheit täglich:

Große Bewegung im DAX Blick auf Tageschart
DAX Blick auf Tageschart

 

Zu sehen ist ein Abwärtstrend seit dem 03.04.2017. Für den DAX ist hier die entscheidende Marke genau im Bereich 12.065 – 12.085.

Es wird somit eine spannende Woche. Ich hoffe dass dies weiter verfolgt wird und aus diesem Ganzen ein Mehrwert im Trading entsteht und vielleicht aus der Wahl heraus schon eine große Bewegung im DAX eingeleitet wird.

Ich wünsche allen Lesern und Tradern des Trading-Treff`s eine erfolgreiche Woche. Sollten sich weitere Möglichkeiten ergeben, werde ich zeitnah eine neue Analyse bzw. Prognose veröffentlichen.

Herzlichen Dank für Ihre Aufmerksamkeit und einen erfolgreichen Handel,

Ihr Thomas Happ

Thomas Happ
Über Thomas Happ 49 Artikel
Als "prozzele" bekannt ist Thomas Happ ein passionierter Hobbytrader seit mehr als 30 Jahren und seit 2001 auf den DAX und US-Indizes fokussiert. Seine Analyse bezieht sich auf verschiedene Zeitebenen und Fibo's im Swingtrading. Dabei handelt er vorrangig Optionsscheine und CFD's.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.