Gold mit massiver Rallye – Kommt der Ausbruch?

Edelmetalle

Goldpreis steigt zuletzt
Goldbarren werden wieder wertvoller

Der Goldpreis konnte in den letzten Tagen deutlich zulegen. Anders als zuletzt konnte sogar die Marke von 1.300 USD überwunden werden. Kommt nun der echte Ausbruch, oder handelt es sich erneut um ein Strohfeuer?


Der Goldpreis hat bei so mach einem Trader ein Wechselbad der Gefühle verursacht. Immer wieder versuchte das Edelmetall den Ausbruch und immer wieder scheiterte diese kläglich. Doch dieses Mal wurde sogar die Hürde bei 1.300 überwunden. Wo könnten mögliche Kursziele für die kommenden Handelswochen liegen?


Kursziel im Gold


Aktuell ergeben sich aus Sicht der Charttechnik 2 mögliche Ziele für die nächsten Wochen und Monate. Das erste Ziel stellt gleichzeitig eine dicke Hürde dar. Der Bereich um 1.360 USD ist an der Stelle zu nennen. Erst bei Kursen über diesem Niveau wäre ein mögliches Kursziel im Bereich von 1.500 USD denkbar.

Gold mit Kurszielen im Wochenchart
Gold Wochenchart mit beiden Kurszielen

Trader sollten allerdings bedenken, dass jeder Ausbruchsversuch in der letzten Zeit teilweise deutlich abverkauft wurde und es so sehr mühsam machte große Bewegungen mitzunehmen. Aus diesem Grund macht die jüngste Rallye zwar Hoffnung, doch wie immer an der Börse sind Prognosen schwierig, vor allem dann, wenn Sie die Zukunft betreffen.

deepinsidehps
Über deepinsidehps 427 Artikel
"deepinsidehps" steht vor allem für den vertiefenden Einblick in die Märkte. Insbesondere Meinungen und Gedanken abseits der gültigen Konventionen sind die Prämissen des Users.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich stimme zu.