Gann-Box-Update – Der perfekter Short-Entry für Swingtrader nähert sich dem 1. Ziel

 

Geehrte Leser, in meinem Beitrag zur Gann-Box habe ich auf ein mögliches Short-Setup im DAX hingewiesen. Dieses passte am Ende sehr genau. Der DAX drehte tatsächlich an dieser Hürde und läuft nun in eine mögliche erste Zielzone ein. Damit wird ein Gann-Box-Update nötig.

Ziel aus Gann-Box – Wo könnte es liegen?

Aus meinen Beobachtungen in den letzten Jahren kann man nach einer 28 bis 33-Prozent-Korrektur des zweiten Streckenabschnitts ein erstes Ziel für eine so perfekte Gann-Box annehmen. Zur Visualisierung stelle ich Ihnen das Ziel im Chart dar.

 

Gann-Box-Update
mögliche Zielregion aus der Gann-Box

Wie sie erkennen können, stehen wir unmittelbar vor den möglichen Zielen aus der Gann-Box. Allerdings gibt es eine Sache zu bedenken. Sollte diese Zielregion tatsächlich halten, dann kommt es nicht selten zu neuen Hochs im Anschluss. Damit könnten dann die Bärenträume schon wieder zerplatzen. Noch ist es natürlich unklar und völlig offen. Die Bereiche um 12.350 und 12.240 dürfte also spannend werden.

Teilverkauf im DAX

Auch Swingtrader, die eigentlich mehr erwarten, könnten an diesen ersten Hürden einen Teilverkauf realisieren, um so das Risiko des Trades deutlich zu reduzieren. Den Stop Loss nachzuziehen ist dabei obligatorisch.


Die nächsten Ziele nach der Gann-Box


Sollte der breite Bereich um 12.240 brechen, wären die nächsten Ziele nicht mehr so einfach zu ermitteln, da ich bis heute deutlich weniger strukturelle Zusammenhänge finden konnte. Nur die 28 und 33-Prozent-Marken der zweiten Strecke sind statistisch signifikant oft in meinen Aufzeichnungen vorgekommen. Ein Bruch würde wahrscheinlich deutliches Potenzial freisetzen.


Fazit zur Gann-Box


In diesem Gann-Box-Update stelle ich nicht nur einen möglichen Zielbereich vor, sondern kann auch auf eine sehr erfolgreiche Setup-Idee zurückblicken. Natürlich freue ich mich sehr, wenn sie die Setups auf dieser Seite auch im Netz weiter empfehlen. Nutzen Sie gern auch unseren Facebook-Kanal, um Ihr Feedback zu hinterlassen. Ich wünsche weiterhin gute Trades und melde mich bei Neuigkeiten hier auf Trading-Treff,


deepinsidehps

deepinsidehps
Über deepinsidehps 267 Artikel
"deepinsidehps" steht vor allem für den vertiefenden Einblick in die Märkte. Insbesondere Meinungen und Gedanken abseits der gültigen Konventionen sind die Prämissen des Users.

2 Kommentare

  1. Hallo Deep,
    das war aller erste Sahne und ich bedanke mich ganz herzlich. Ich bin heute komplett raus aus meinen Shorts und genieße das „Urlaubsgeld“.
    Schöne Grüße

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.