Forex Trading 2018 – Euro Währungspaare

 

Nachdem gestern im Artikel „Forex Trading 2018 – Australischer Dollar“ schon zwei Währungspaare vorgestellt wurden, geht es heute weiter mit den Europaarungen. Beim Euro gibt es insgesamt vier Paarungen, die sich in einer interessanten Charttechnischen Situation befinden. Dabei handelt es sich einmal um die Chance auf einen Umkehrstab oder aber das Paar befindet sich in einer Dreieckformation.

 

Chartanalyse vom Währungspaar EUR/CZK: Umkehrstab möglich

 

EUR/CZK Bar Monats Chart: Umkehrstab wird geformt
EUR/CZK Bar Monats Chart: Umkehrstab wird geformt

Der Chart vom Währungspaar EUR/CZK bietet ein Interessantes Bild. Nachdem die PEG gefallen war, über deren Aufhebung ich zuvor im Artikel „Tear Down This Wall“ berichtet hatte, ging es erst einmal steil bergab.

Die Abwärtsbewegung führte den Kurs des EUR/CZK zu dem Bereich A, der zuvor immer wieder Umkämpft war. Im Verlauf der letzten Monate formte sich eine Bullishe Divergenz (B) aus. Dieser Momentum Verlust der Bären hat die Chance sich in diesem Monat in einem Umkehrstab (1) zu manifestieren.

Wenn das geschieht und dieser im Anschluss aktiviert wird, steht einer Long Positionierung nichts mehr im Weg, denn das Impuls System steht im Neutralen Bereich. Das erste Ziel einer Aufwärtsbewegung ist die Value Zone (D), an der sich dann alles weitere Entscheiden wird.

 

Analyse vom EUR/JPY Währungspaar: Ausbruch oder Einbruch

 

EUR/JPY Bar Monats Chart: Ausbruch oder Einbruch?
EUR/JPY Bar Monats Chart: Ausbruch oder Einbruch?

Die Währungspaarung EUR/JPY nietet ein ausgesprochen attraktives Bild. Der Kurs notiert zur Zeit an der oberen Begrenzung des Dreiecks A. Auf dem Weg dorthin wurde eine Bearishe Divergenz (C) geformt, die mit einem möglichen Umkehrstab (B) Hand in Hand geht.

Sollte der Umkehrstab B endgültig geformt und daraufhin aktiviert werden, ist das ein eindeutiges Verkaufssignal. Das Ziel läge in dem Fall bei der unteren Dreiecksbegrenzung.

Das negative Szenario gilt als beendet, wenn das Paar die Linie 1 übersteigen kann. Dann kommt es zu einem Dreiecksausbruch, der eine weitere starke Rally auslösen kann.

 

EUR/NZD Währungspaar: Umkehrstab aktiv

 

EUR/NZD Bar Monats Chart: Gefangen in einem Dreieck (A) und der Umkehrstab B ist aktiviert.
EUR/NZD Bar Monats Chart: Gefangen in einem Dreieck (A) und der Umkehrstab B ist aktiviert

Der Kurs des Währungspaares EUR/NZD ist in einem Dreieck gefangen. Nachdem der obere Dreiecksschenkel im Dezember erreicht worden ist, korrigierte der Kurs. Dabei wurde ein Umkehrstab (B) geformt und im Januar schon aktiviert. Damit liegt hier ein Verkaufssignal vor, das aktiv ist, bis die Ablauflinie 1 überschritten wurde.

Solang die Linie 1 hält sind hier die Bären am Zug.

 

EUR/USD Währungspaar – schafft es der Euro oder nicht?

 

EUR/USD Bar Monats Chart: Der Bereich B hält auf & ein Umkehrstab entsteht
EUR/USD Bar Monats Chart: Der Bereich B hält auf & ein Umkehrstab entsteht

Der wichtige Bereich B hält weiterhin den Markt auf. Der EUR/USD ist nicht nur dabei einen Umkehrstab zu formen, sondern bildete in den letzten Monaten auch eine Bearishe Divergenz aus. Damit sind die Bullen geschwächt und sollte der mögliche Umkehrstab aktiviert werden, liegt ein Verkaufssignal vor. Das erste Ziel wäre in dem Fall der Bereich um die 1,15 USD je Euro.

Die dunklen Wolken verziehen sich erst, wenn das Währungspaar über der Ablauflinie 1 notiert. in diesem Fall ist es recht wahrscheinlich, dass der EUR/USD über die Linie A ausbricht, mit all seinen darauf folgenden Konsequenzen.

Fazit zu den Euro Währungspaarungen

Drei von den hier vorgestellten Paarungen weisen im Moment eher eine Bearishe Tendenz auf. Nur der EUR/CZK scheint im Moment Bullishe Neigungen zu zeigen. Insgesamt kann davon ausgegangen werden, dass im März darüber entschieden wird, wie es mit dem Euro weitergehen wird. Entweder die Umkehrstäbe werden getriggert oder es gibt einen erneuten Anlauf auf die letzten Hochs.

 

ORBP
Über ORBP 400 Artikel
ORBP ist ein Spezialist im Währungshandel, exotischen Wertpapieren und Konjunkturanalysen. Das große Bild ist hierbei maßgeblich und wird objektiv unter die Lupe genommen. Verfolgen Sie ORBP erhalten Sie einen neuen Blick auf die Zusammenhänge der Weltmärkte.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.