FDAX Chance auf inverse Schulter-Kopf-Schulter Formation

STOXX Zyklische Sektoren Basket zeigt relative Stärke gegenüber dem DAX - Quelle: TAI-PAN
 

Die Unentschlossenheit der vergangenen Tagen ist einer starken Aufwärtsbewegung gewichen. Hier kann eine erneute Chance für die Bullen entstehen.

 

 

FDAX Chance auf iSKS

 

FDAX Candle Chart: Chance auf iSKS
FDAX Kerzenchart, Tag, linear: Chance auf inverse Schulter-Kopf-Schulter Formation

 

Wenn es der Markt schafft die Nackenlinie zu übersteigen, dann kommen hier zwei Argumente zusammen, die für die Bullen sprechen. Das erste Argument, wäre der Ausbruch aus der inversen Schulter-Kopf-Schulter Formation und das zweite Argument, dass sich hinzugesellt, ist ein New Momentum High.

Sollte es sich hierbei um einen Ausbruch aus einer iSKS handeln, so käme ein Maximalziel von ca. 13354 Punkten dabei heraus. Das positive Szenario endet spätestens, wenn der Markt unter das Tief der rechten Schulter fallen. Doch schon zuvor würde ein erneutes Eintauchen in die Formation die Chancen der Bullen mindern.

Doch solang dieses nicht gegeben ist, muss man vom Bullen Szenario ausgehen. Dafür spricht auch die relative Stärke der Zyklischen Sektoren des STOXX Index Universums.

ORBP
Über ORBP 514 Artikel
ORBP ist ein Spezialist im Währungshandel, exotischen Wertpapieren und Konjunkturanalysen. Das große Bild ist hierbei maßgeblich und wird objektiv unter die Lupe genommen. Verfolgen Sie ORBP erhalten Sie einen neuen Blick auf die Zusammenhänge der Weltmärkte.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich stimme zu.