EZB-Entscheidung Oktober 2019 | Pressekonferenz

Live dabei zur EZB-Konferenz

 

Auch heute gilt die EZB-Entscheidung im Oktober 2019 als der wichtigste Wirtschaftstermin der aktuellen Börsenwoche. Sie wird noch einmal die Präsidentschaft von EZB-Präsidenten Mario Draghi in den Mittelpunkt stellen und die Beschlüsse vom Rat der Europäischen Zentralbank bezüglich des Leitzinses veröffentlichen. In der anschliessenden Pressekonferenz wird dann auf wichtige Fragen der Journalisten eingegangen. Seien Sie mit Trading-Treff live dabei.


Was wird bei der EZB-Sitzung im Oktober 2019 erwartet?


Eine Zinswende lässt weiterhin auf sich warten. Sie wird nun definitiv nicht mehr zu Amtszeiten von Mario Draghi passieren, denn nach acht Jahren als EZB-Präsident scheidet er nun aus. Die Abschiedsveranstaltung war bereits und die Kritiker befürworten den nun anstehenden Wechsel.

Nach den jüngsten Lockerungen im September 2019 hinterlässt er ein Vermächtnis, was vor allem bei Sparern nicht gut ankam. Da Mario Draghi die Auffassung vertritt, dass eine extrem lockere Geldpolitik der Konjunktur hilft, könnte auch auch diesmal wieder in diese Richtung argumentieren und „Notenbankgeld“ darauf verwenden. Entsprechende Rechtfertigungen müssen in der Pressekonferenz erfolgen.

Im September war erst der Einlagensatz gesenkt und eine Neuauflage der Anleihenkäufe um monatlich 20 Milliarden Euro beschlossen worden. Diese starten ab November 2020 und sollen die Kreditvergabe letztlich ankurbeln.

Am Leitzins selbst wird voraussichtlich nichts geändert. Immerhin ist dieser auch bereits in der Amtszeit Draghis mehrfach gesenkt und nun ins Minus getrieben worden, wie die Welt und Bloomberg darstellen:


EZB-Einlagensatz unter Mario Draghi
EZB-Einlagensatz unter Mario Draghi


Gerechtfertigt werden diese Maßnahmen durch die Konjunkturdaten selbst. Wir bewegen uns bei der Inflationsrate in der Euro-Zone mit jüngst 0,8 Prozent weiter vom offiziellen Ziel von 2 Prozent weg und die Wirtschaft kühlt sich weiter ab. Unsere Industrie befindet sich bereits in einer Rezession, wenn man die Daten interpretiert.

Durch all diese Maßnahmen wächst natürlich die Bilanzsumme der EZB, wie schon vor einem Monat in unserem Artikel dargestellt – Rückblick:


Prognose des EZB-Bilanzsumme / Bloomberg
Prognose des EZB-Bilanzsumme / Bloomberg


Womöglich wird auch ein Kauf von Aktien diskutiert. Diesen Fakt hatten wir auf Trading-Treff bereits erörtert.

Ist der Aktienkauf der EZB eine gute Idee?


Internationales Zinsumfeld


Die EZB muss sich beim Leitzins mit anderen Industrienationen messen lassen. Folgende Abbildung von finanzen.net zeigt die internationalen Unterschiede auf:


Leitzinsen im Vergleich
Leitzinsen im Vergleich


Hier legt womöglich die FED in der kommenden Woche noch einmal mit einer Senkung nach.

Für uns als Privatpersonen bedeutet diese eine Kostenbeteiligung. Konkret wird diese bei einigen Banken bereits ab 100.000 Euro Spareinlage als Strafzins fällig. Daran leiden bisher am meisten Volks-und Raiffeisenbanken sowie Sparkassen, welche diese Strafzinsen bisher nicht an Kunden weitergeben..

Dazu auch ein spannendes Video von den Autoren Friedrich&Weik.


Zinsschritte der EZB


Historisch betrachtet liegt der letzte Zinsschritt einige Jahre zurück. Davor gab es mehrere Zinssenkungen, ausgehend vom Niveau um 5 Prozent vor nunmehr 11 Jahren. Erst davor konnte man sich über steigende Zinsen noch erfreuen – eine historische Zeit, die viele von uns nicht mehr kennen.


Folgende Übersicht zeigt Ihnen die letzte Zinsschritte der EZB (Quelle: leitzinsen.info):


Zinsschritte der EZB seit 2006
Zinsschritte der EZB seit 2006


Mit Trading-Treff können Sie im Chat an der Zinssenkung und Diskussion unter Tradern teilnehmen. Und danach hier quasi LIVE dabei sein und den Worten des EZB-Präsidenten Draghi „lauschen“. Reaktionen darauf sieht man am Chart, aber es ist immer spannender für Trader und Anleger, dies parallel zu verfolgen. Wie geht dies?


Live-Pressekonferenz der EZB


Die EZB hat zu diesem Termin einen Livestream zur Verfügung gestellt. Dieser ist unter diesem Link bzw. hier live auf Trading-Treff einsehbar und zeigt bis zum Event um 14.30 Uhr einen Countdown:



Über weitere Events halten wir Sie natürlich auf auf dem Laufenden. Einschätzung zu den Märkten, ausgewählten Aktien und Forex finden Sie auf Trading-Treff in den entsprechenden Rubriken.

Redaktion
Über Redaktion 270 Artikel
Die Redaktion von Trading-Treff informiert Sie nicht nur über Veranstaltungen und Messen, sondern beleuchtet auch Tradingaspekte und Handelsinstrumente. Gastbeiträge sind hierunter ebenfalls subsumiert, um das Angebot breit und vielfältig zu halten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich stimme zu.