Endjahres-Rally im DAX und Dow? Eine fundamentale Einschätzung

JER - Kommt die Jahresendrallye?

Endjahres-Rally ganz nah 20181022
Endjahres-Rally ganz nah 20181022
 

Eine wichtige Handelswoche steht bevor, denn die sogenannte Jah­res­end­ral­lye könnte durch fundamentale Einflüsse begünstigt werden. Welche Faktoren das sind und wie wahrscheinlich diese sind, erfahren Sie in diesem Video-Beitrag.

 

Es ist wieder soweit. Aktionäre und Trader fragen sich, ob es zu einer Jahresendrallye kommt, oder ob die Börsen den eingeschlagenen schwächeren Kurs fortsetzen. Genau diese Frage bewegt uns in diesem Beitrag.

 

Endjahres-Rally ganz nah

 

Verschiedene Statements von FOMC Mitgliedern, die Zinsentscheide von EZB und Bank of Canada, sowie sehr wichtige US Quartalszahlen und Konjunkturbarometer stehen an. Diesem Umstand geschuldet, wird es aller Wahrscheinlichkeit nach zu erhöhter Volatilität, inklusive zahlreicher Trading-Chancen, kommen. Hinzu kommt, dass das Ende der sogenannten Blackout Periode in greifbare Nähe rückt. Selbstverständlich werden wir das Treiben der Märkte auch in meinem Follower Service berücksichtigen. Doch nun wünsche ich Ihnen viel Spaß mit meinem Video.

 

 

Der optimale Trading-Bildschirm für den Weg an die Börse

Viel Erfolg und besonnenes Handeln wünscht Ihnen

Peter Seidel

Risikohinweis

Dieser Beitrag/Analyse dient ausschließlich allgemeinen Informationszwecken. Die auf diesem Blog befindlichen Inhalte und Informationen sind ausdrücklich keine Anlageberatung und geben auch keine konkrete Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder -instrument ab. Ferner stellt die Erwähnung eines bestimmten Wertpapiers keine Empfehlung Seitens des Autor/Redakteurs zum kaufen, verkaufen oder halten des betreffenden oder eines anderen Wertpapiers, Finanzprodukts oder -instruments dar. Auch wenn Formulierungen und Hinweise scheinbar zu einer Handlung auffordern, sind in diesem Blog Autoren/Redakteure nicht für tatsächliche Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Die Nutzung dieser Seite/Blog kann nicht die kompetente Beratung durch einen anerkannten Anlageberater ersetzen. Denken Sie bitte daran, dass jede Art von Anlagen mit dem Risiko finanzieller Verluste einhergeht. Allen Informationen liegen Quellen zugrunde, die wir für vertraulich erachten. Für eine Richtigkeit der hier dargelegten Informationen können wir dennoch keine Garantie übernehmen. Eine Haftung für eventuelle Verluste und Schäden ist ausgeschlossen. Nachdruck oder Kopien der hier veröffentlichten Beiträge ist nur mit Verweis auf https://www.Trading-Treff.de/ erlaubt. Autoren/Redakteure die an der Erstellung dieser Beiträge/Analysen beteiligt sind, können Anteilsscheine an den vorgestellten Produkten besitzen.

Peter Seidel
Über Peter Seidel 133 Artikel
Peter Seidel ist hauptberuflicher Trader, Trader Coach und Betreiber der Analyseplattform www.tr8ersmind.de. Interessierten Followern sollen völlig objektive und leicht nachzuvollziehende Einschätzungen der Finanzmärkte bereitgestellt werden. Ohne viel Schnickschnack. Seine Analysen zeichnen sich durch die Prämisse aus: Weniger ist mehr.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich stimme zu.