Edge-Trading: Die Aktienanalyse für Ihren Vorteil (KW 18 2017)

 

Einen wunderschönen guten Abend die Damen und Herren, auch diese Woche haben wir Edge-Aktien für Sie analysiert und vorbereitet. Edge-Trading für Ihren Vorteil (KW 18 2017) stellt Ihnen die aussichtsreichen Aktien mit Edge vor.

Wer sich mit der Systematik der Edge-Aktien bekannt machen will, der sollte sich unsere Artikel-Reihe: Statistische Markttechnik genauestens durchlesen. Dort werden die Statistiken und die Logik hinter den Edge-Aktien offengelegt und erklärt.

 Auch im Edge-Trading für Ihren Vorteil (KW 18 2017) kommen wir auf unseren Aktien der vorherigen Woche zurück.

 

Edge-Aktie: Bristol-Myers Scuibb Co (Abkürzung: BMY / Trendrichtung: Short)

Edge-Trading für Ihren Vorteil (KW 18 2017)
BMY
(Abbildung aus vorheriger Woche: freestockcharts.com)
Edge-Trading für Ihren Vorteil (KW 18 2017)
BMY
(Abbildung aus jetziger Woche: freestockcharts.com)

 

Die BMY-Aktie hat in der vergangenen Woche eine sehr impulsive Korrektur hingelegt. Sollte diese Impulsivität sich weiter fortsetzen, so könnte es dazu führen, dass der Short-Trend gebrochen wird.

Und nicht vergessen, sollte es in der jetzigen Phase noch zu Einstiegssignalen kommen, so diese bitte mit kleinerer Positionsgröße durchführen. Denn die Wahrscheinlichkeit für einen Trendbruch steigt, je weiter die Korrektur voranschreitet.

Wir werden somit auf die nächste Trading-Woche warten müssen und beobachten wie sich das weiterentwickelt.

 

Edge-Aktie: Invesco PLC (Abkürzung: IVZ / Trendrichtung: Short)

Edge-Trading für Ihren Vorteil (KW 18 2017)
IVZ
(Abbildung aus vorheriger Woche: freestockcharts.com)
Edge-Trading für Ihren Vorteil (KW 18 2017)
IVZ
(Abbildung aus jetziger Woche: freestockcharts.com)

 

Die Invesco hat einen, nicht übersehbaren, Trendbruch hingelegt. Somit verschwindet diese Aktie von unserer Edge-Liste.

 

Edge-Aktie: Newmont Mining Corp (Abkürzung: NEM / Trendrichtung: Long)

Edge-Trading für Ihren Vorteil (KW 18 2017)
NEM
(Abbildung aus vorheriger Woche: freestockcharts.com)
Edge-Trading für Ihren Vorteil (KW 18 2017)
NEM
(Abbildung aus jetziger Woche: freestockcharts.com)

 

Auch die Newmont Mining Corp hat einen sauberen Trendbruch hingelegt und ist somit, für unsere Edge-Liste, nicht mehr von Relevanz.

 

Edge-Aktie: People’s United Fin Inc (Abkürzung: PBCT / Trendrichtung: Short)

Edge-Trading für Ihren Vorteil (KW 18 2017)
PBCT
(Abbildung aus vorheriger Woche: freestockcharts.com)
Edge-Trading für Ihren Vorteil (KW 18 2017)
PBCT
(Abbildung aus jetziger Woche: freestockcharts.com)

 

Die PBCT Aktie hatte die Korrektur noch etwas weiter vorangetrieben, doch die impulsive Short-Bewegung scheint nun einzusetzen. Es fehlt aber dennoch noch ein paar $ bis zu unserem Edge-Niveau.

Würde die Aktie nun aber bis auf 18,25 $ ansteigen, so würden wir einen Gegen-Trend in die Long-Richtung erhalten.

Es ist somit in Ruhe abzuwarten und das System weiter zu befolgen.

 

Kommen wir nun zu den Edge-Aktien für die kommende Trading-Woche.

 

Edge-Trading für Ihren Vorteil (KW 18 2017): Edge-Aktie Nr.1: Bank of America Corp (Abkürzung: BAC / Trendrichtung: Long)

Edge-Trading für Ihren Vorteil (KW 18 2017)
BAC
(Abbildung: freestockcharts.com)

 

Unsere erste Edge-Aktie für die kommende Trading-Woche ist: Bank of America Corp.

Die Bank of America befindet sich in einem kleinen, aber dennoch intaktem, Aufwärtstrend.

Sollte die Aktie auf unter 22 $ fallen, so würde es zu einem Trendbruch kommen und diese Aktie würde uninteressant werden.

Steigt die Aktie jedoch auf über 24,40 $, so würden wir unseren Edge ausspielen können und die Bank of America hätte auch noch größeres Potenzial in Richtung Norden.

Die kommende Trading-Woche wird es zeigen.

 

Edge-Aktie Nr.2: General Motors Company (Abkürzung: GM / Trendrichtung: Short)

Edge-Trading für Ihren Vorteil (KW 18 2017)
GM
(Abbildung: freestockcharts.com)

 

Unser zweiter Wert für die kommende Trading-Woche ist: General Motors.

Der Short-Trend bei General Motors ist schon etwas „größer“ als der von Bank Of America. Heißt aber noch lange nicht, dass größere Trends auch mehr Signifikanz besitzen.

Somit sieht unser Plan folgendermaßen aus:

Steigt die GM auf ein höheres Niveau als 36,40 $, so würde es zu einem Trendbruch kommen.

Fällt die Aktie jedoch auf unter 33,20 $, so würden wir unseren Edge ausspielen können und die Stop-Systematik des einzelnen Traders würde entscheiden wie man ab dem Edge-Niveau die Aktie, möglicherweise, noch weitertradet.

 

Edge-Aktie Nr.3: Keycorp (Abkürzung: KEY / Trendrichtung: Long)

Edge-Trading für Ihren Vorteil (KW 18 2017)
KEY
(Abbildung: freestockcharts.com)

 

Die dritte und letzte Aktie für die kommende Trading-Woche ist: Keycorp.

So sieht der Plan aus:

Wird die Aktie bis auf einen Preis von 16,75 $ abverkauft, so würde dies zu einem Trendbruch führen.

Wird die Aktie bis auf einen Preis von 19 $ aufgekauft, so würde die Aktie unser Edge-Niveau erreichen und hätte noch Potenzial auf ein paar weitere $ nach oben.

 

Die kommende Trading-Woche scheint spannend zu werden.

Wir sind bereit und Sie hoffentlich auch.

 

Mit freundlichen Grüßen aus Berlin,

Juri Ostaschov

Risikohinweis:

Die angebotenen Marktsituationen stellen nur eine persönliche Sicht dar. Sie sind nicht als direkte Aufforderung zum Börsenhandel zu sehen. Statistic-Trading übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche sind ausgeschlossen.

Juri Ostaschov
Über Juri Ostaschov 70 Artikel
Juri Ostaschov hat bereits mit 18 Jahren sein erstes Depot öffentlich gemacht. Seine Börsen-Analyse heißt "Edge-Trading" und basiert auf einem eigens entwickelten Algorithmus. Als Redakteur von statistic-trading.de filtert und veröffentlicht er auf objektive Art und Weise Aktien-Signale mit einem statistischen Vorteil.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.