DAX-Videoanalyse zum Kursrutsch

Stürmische See
Schiff auf wilder See
 

Der DAX rutscht zuletzt deutlich ab. Die Volatilität explodiert förmlich und die Trader und Anleger sind verunsichert. Aus diesem Grund ist es wichtig, sich dem großen Bild im DAX emotionslos zu nähern. Durch die Chartanalyse ist dieses Vorgehen möglich. Aufgrund der besonderen Umstände, habe ich für Sie eine DAX-Videoanalyse zum Kursrutsch am deutschen Aktienmarkt erstellt.

Zusätzlich geben ich Ihnen meine wichtigsten Regeln mit an die Hand.

Meine wichtigsten Trading-Regeln

  • Ich trade, was ich sehe und nicht, was ich denke!
  • Ich verlasse mich nicht auf die Empfehlungen anderer Händler oder Börsenbriefe, sondern nutze diese als Anregung. Ich handle diese Empfehlungen nur dann, wenn mich meine anschließend selbst erstellte Analyse ebenfalls überzeugt hat.
  • Ich beachte ein striktes Risiko- und Moneymanagement und handle nie ohne Stopp Loss (bei Hebelprodukten unabdingbar)!

Doch kommen wir nun zum eigentlichen Thema. Der DAX-Rutsch in der letzten Woche war sehr heftig. Wie könnte es weitergehen? Das erfahren Sie in dem folgendem Video.

DAX-Videoanalyse

 

 

Ich freue mich, wenn Ihnen dieses Video gefallen hat. Gerne dürfen Sie es kommentieren oder weitere Fragen dazu stellen. Die nächste Woche wird wohl in jedem Falle spannend im Deutschen Leitindex. Doch nicht nur dort sind weitere Trading-Chancen zu finden. Auch andere Märkte werden in dieser stürmischen Zeit interessante Trading-Setups bieten.

Ich wünsche Ihnen eine sichere Hand bei Ihren Entscheidungen.

Risikohinweis

Dieser Beitrag/Analyse dient ausschließlich allgemeinen Informationszwecken. Die auf diesem Blog befindlichen Inhalte und Informationen sind ausdrücklich keine Anlageberatung und geben auch keine konkrete Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder -instrument ab. Ferner stellt die Erwähnung eines bestimmten Wertpapiers keine Empfehlung Seitens des Autor/Redakteurs zum kaufen, verkaufen oder halten des betreffenden oder eines anderen Wertpapiers, Finanzprodukts oder -instruments dar. Auch wenn Formulierungen und Hinweise scheinbar zu einer Handlung auffordern, sind in diesem Blog Autoren/Redakteure nicht für tatsächliche Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Die Nutzung dieser Seite/Blog kann nicht die kompetente Beratung durch einen anerkannten Anlageberater ersetzen. Denken Sie bitte daran, dass jede Art von Anlagen mit dem Risiko finanzieller Verluste einhergeht. Allen Informationen liegen Quellen zugrunde, die wir für vertraulich erachten. Für eine Richtigkeit der hier dargelegten Informationen können wir dennoch keine Garantie übernehmen. Eine Haftung für eventuelle Verluste und Schäden ist ausgeschlossen. Nachdruck oder Kopien der hier veröffentlichten Beiträge ist nur mit Verweis auf https://www.Trading-Treff.de/ erlaubt. Autoren/Redakteure die an der Erstellung dieser Beiträge/Analysen beteiligt sind, können Anteilsscheine an den vorgestellten Produkten besitzen.

Formation und Muster
Über Formation und Muster 8 Artikel
Chartarten, Konstruktionen wie Fächer und Gann Linien, sowie die Dow Theorie stehen im Fokus von Formationenundmuster's Autorenprofil. Wenn Sie auf der Suche nach einem Top-Trading-Ansatz sind, lesen Sie weiter.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich stimme zu.