DAX-Trading KW 50 mit dem Wetteralgorithmus – Ojemine

Marktprognose

Wetteralgorithmus KW35
Bearishe Wetterlage
 

Die letze Woche brachte mal wieder die Erkenntnis, dass die bullishen Markteilmer zur Zeit nichts zu melden haben. Trotz bestem Start zum Wochenauftakt schloss der DAX am Ende der Woche deutlich tiefer und das sogar in den Niederungen neuer Verlaufstiefs. Ojemine, wie kann es nun weiter gehen? Lassen Sie uns damit zur Rückschau und zum Ausblick auf das Wettermomentum kommen.

 

Die DAX-Prognose aus den Wetterdaten war in der letzten Woche goldrichtig. Im Fazit hieß es:

 

Allerdings könnte der Montag stark starten, um dann zum Dienstag mit nachlassendem Momentum aufzuwarten. (…) Insgesamt ist die Tendenz der Woche allerdings weiterhin abwärts gerichtet.

 

Damit lieferte der Wetteralgorithmus der Vorwoche einmal mehr taggenaue Signale.

Am Montag startete der DAX mit deutlichem Up-Gap ‚gen Norden. Dies hätte eine Trendwende werden können. Die bullishen Kräfte hatten ja bereits in den letzten Wochen immer mal wieder gezeigt, dass sie noch da und durchaus gewillt sind. Doch am Ende kam es deutlich anders.

Der DAX-Verlauf hielt sich sehr genau an die Tagesveränderungen des Wettermomentums. Momentumhoch am Montag und Verlaufstief am Donnerstag passten haargenau. Auch der kontinuierliche Abverkauf nach dem positiven Wochenstart und die leicht stabilere Tendenz am Freitag spiegelte die Wetterlage eins zu eins wider. Die Intensität der Marktbewegungen entsprach deutlich der negativen Signalauslegung.

Nach den trüben Aussichten im Sinne von fehlenden klaren Signalen kann die letzte Woche diesmal als deutlicher Fingerzeig der Börsen-Bären gewertet werden. Somit ist auch für die weitere Bewertung des Wettermomentums eher die bearishe Auslegung der Wettersignale angebracht – ojemine.

Schauen wir nun gemeinsam auf den Wetteralgorithmus der Vorwoche. Sie sehen nun den Vergleich mit dem DAX. Bitte beachten: Auf dem DAX-Chart von finanztreff.de ist die ganz rechte Kerze keine Stundenkerze sondern die Tageskerze von Freitag. Diese ist diesmal auch die einzige für Freitag sichtbare Kerze.

DAX-Chart mit Wetteralgorithmus der Vorwoche (KW49 / 2018)
Rückblick zum Wetteralgorithmus vs. Dax

 

DAX-Prognose – Wetteralgorithmus 50/2018

Für die Prognose der kommenden Handelswoche ist abermals das Momentum (blaue Linie) entscheidend. Dies wird aus dem Wetter abgeleitet und zeigt Ihnen nachfolgend zwei Linien für die mögliche Interpretation in Trendmärkten an. Zur Interpretation der Marktlage ist dieser Algorithmus eine ideale Unterstützung.

Für die kommende Handelswoche (Kalenderwoche 50) gilt somit folgende Prognose im Rahmen des Wetteralgos:

 

Dax-Prognose nach dem Wetteralgorithmus für die KW 50
DAX-Prognose nach Wetteralgorithmus für die KW 50

 

Die Amplituden sind normal.

  • Sonntag auf Montag sieht der Algorithmus keine Veränderungen im Momentum.
  • Montag auf Dienstag erwartet der Algorithmus steigendes Momentum auf das Wochenhoch.
  • Dienstag auf Mittwoch erwartet der Algorithmus stark fallendes Momentum auf das Wochentief.
  • Mittwoch auf Donnerstag erwartet der Algorithmus steigenes Momentum
  • Donnerstag auf Freitag erwartet der Algorithmus leicht fallendes Momentum.

 

Das neutrale Wettermomentum der neuen Börsenwoche ist dieses Mal seitwärts gerichtet. Das lässt die Bullen hoffen. Vielleicht gönnen sich die Bären eine Pause, so dass der DAX diese Woche verschnaufen kann. Zumindest bis Dienstag gibt es dafür Unterstützung durch das Momentum aus der Wetterlage.

Andererseits ist das größte Tagesdelta deutlich abwärts gerichtet. Von Dienstag auf Mittwoch fällt das Wettermomentum vom Wochenhoch auf das Wochentief. Wenn die bearishen Kräfte weiter Druck machen ist zur Wochenmitte das beste Umfeld für weitere deutliche Rücksetzer im DAX.

algomane
Über algomane 120 Artikel
Algomane: Der Algomane kümmert sich ausschließlich um sichtbare Korrelationen an den Finanzmärkten. Dabei werden auch kreative Ideen aufgegriffen, um dem Börsengeschehen auf den Leib zu rücken.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich stimme zu.