DAX nach Frankreich-Wahl: Charttechnik KW 19

 

Spannend zu sehen, wie der DAX nach Frankreich-Wahl nachgab. Gestern Abend noch bei einigen Brokern über 12.900 taxiert, gab es heute Morgen nur eine Richtung. Wohin orientiert sich der DAX in der KW 19? Für alle Leser von Trading Treff, meine Prognose basierend auf meinen Erfahrungen mit Charttechnik für Kalenderwoche 19 nun.

 

Direkter Einstieg in den DAX nach Frankreich-Wahl

 

Ich spare mir hier einmal den Rückblick auf die Kalenderwoche 18, die stand bis Freitag ganz im Zeichen der Wahl in Frankreich. Gerade am Freitag stieg der DAX noch einmal bis zum Handelsschluss massiv an. Den Chart zeigte der Kollege Bernecker1977 bereits. Somit wurde auch ein neues ATH 12.836 nach meinem Broker generiert.

 

Ist die Euphorie im DAX nach Frankreich-Wahl erst mal zu Ende?

 

Die Frage war gestern und heute: Wie wird der Ausgang der Wahl in Frankreich tatsächlich von den Märkten aufgenommen. Und wo pendelt sich der DAX nach Frankreich-Wahl letztlich ein? Noch wird gehandelt am Deutschen Aktienmarkt aber hier bereits meine konkrete Analyse und Prognose für die ganze Handelswoche.

 

Für diese Prognose habe ich den DAX-Chart angepasst. Sie sehen den Stundenchart mit Zeiteinheit 2 Wochen:

 

DAX nach Frankreich-Wahl: Stundenchart
Stundenchart DAX

 

Aus diesem Chartbild möchte ich auf die gestrichelte grüne Aufwärtstrendlinie hinweisen. Aufgezoomt bis 22.00 Uhr kann bei einem Hochlaufen die ca. 12.725 nochmal angelaufen werden. Diese Marke war auch am Freitag, nachbörslich, nochmal für ca. 100 Punkte UP gut. Sie stellte in etwas das XETRA-Handelsende dar. Prallt DAX aber in diesem Bereich nach unten ab, wäre unten ca. 12.605 zu nennen.

 

Der Tageschart nach Frankreich-Wahl

 

Für meine Prognose und auch für weitere wichtige Bewegungen im DAX schaue ich nun auch auf DAX-Chart, 6-Monats, Kerzeneinheit täglich.

DAX nach Frankreich-Wahl: Tageschart
Tageschart DAX auf 6 Monate

Hier geht mein Blick zuerst auf den Kanal, bzw. die obere Kanalbegrenzung. Auch sehen wir hier die ca. 12.725 (12.719) aus dem 2-Wochenchart wieder. Nach dem überschießen der OK Kanal ist der DAX wieder in den Kanal zurück gekommen. Für mich ist der Bereich 12.688 – 12.725 wichtig für eine Entscheidung, UP oder DOWN.

Für UP sehe ich TH vom Freitag und darüber hinaus 13.103 erst mal.

Für DOWN sehe ich Bereich 12.728 – 12.520. Die 12.520 stellt auch eine starke Unterstützung dar und läuft mit der getrichelten grünen Aufwärtstrendlinie zusammen.

Nun nochmal zum ganz großen Bild, DAX-Chart 1 Jahr, Kerzeneinheit bleibt auf täglich.

 

DAX nach Frankreich-Wahl: Tageschart
Tageschart DAX 1 Jahr

Hier habe ich die obere Kanalbegrenzung an das Freitagshoch angepasst. Somit entstehen hier größere Freiräume für UP und DOWN. Dies nur mal zum Überblick, denn ganz soweit sind wir noch nicht.

 

Lassen wir erstmal diese Woche, (weiter auf der Euphoriewelle) oder doch etwas Ernüchterung, mit dem heutigen Montag anfangen. Es dürfte auch hier im Trading – Treff bekannt sein, dass ich für meine Prognosen auch den DOW Jones (dazu letzte Woche), S&P 500, und US TECH 100 mit berücksichtige. Denn nach dem Event könnte sich der DAX nach Frankreich-Wahl schnell an seinen „großen Bruder“ aus den USA erinnern. Somit dürfte auch für diese Woche wieder etwas Normalität einkehren. Jetzt hoffe ich, dass dies auch hier weiter verfolgt wird und aus diesem Ganzen ein Mehrwert im Trading entsteht.

 

Ich wünsche allen Lesern und Tradern des Trading-Treff`s eine erfolgreiche Woche. Sollten sich weitere Möglichkeiten ergeben, werde ich zeitnah eine neue Analyse bzw. Prognose veröffentlichen.

 

Herzlichen Dank für Ihre Aufmerksamkeit und einen erfolgreichen Handel,

Ihr Thomas Happ

Thomas Happ
Über Thomas Happ 49 Artikel
Als "prozzele" bekannt ist Thomas Happ ein passionierter Hobbytrader seit mehr als 30 Jahren und seit 2001 auf den DAX und US-Indizes fokussiert. Seine Analyse bezieht sich auf verschiedene Zeitebenen und Fibo's im Swingtrading. Dabei handelt er vorrangig Optionsscheine und CFD's.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.