DAX Entscheidung steht an

Marktüberblick DAX

DAX Stundenchart mit Unterstützung aus dem Wochenchart
Unterstützungsbereich im DAX erreicht
 

Es ist soweit, der Deutsche Aktienindex könnte vor einer richtungsweisenden Entscheidung stehen und die zuletzt etwas abflachende Volatilität wieder anfachen. Die wichtige Unterstützungszone zwischen 11.940 und 11.870 wird aktuell getestet.

Seit dem der DAX mit Kursen um 12.450 Punkte sein vorläufiges Jahreshoch markieren konnte, ist die Dynamik des Bullenmarktes abgeflacht. Allerdings steht der Aktienindex, welcher die großen 30 deutschen Aktiengesellschaften zusammenfasst, nun an einer wichtigen Hürde auf dem Weg nach unten.

DAX im Wochenchart zeigt Unterstützung
DAX im Wochenchart vom 29.05.2019 (Chartquelle Oanda)



In der Kursregion um 11.940 bis 11.870 könnten die Optimisten wieder zuschlagen und den Index stabilisieren. Da der DAX sich bereits vorbörslich auf diesem Niveau befindet, dürfte bereits der Handelsstart interessant werden.

Wie geht es weiter?



Für bullishe Trader empfiehlt es sich nun auf mögliche Umkehrmuster zu achten. Für das Bärenlager könnte ein Durchbruch sehr spannend werden. Ein Ausbruch aus der Trading-Range der letzten Wochen könnte dem DAX mehr als 1.000 Punkte Schub geben. Eine genaue Analyse und mögliche Kursziele wurden bereits am Wochenende im Trading-Treff-Ausblick für die aktuelle Woche dargestellt.

deepinsidehps
Über deepinsidehps 455 Artikel
"deepinsidehps" steht vor allem für den vertiefenden Einblick in die Märkte. Insbesondere Meinungen und Gedanken abseits der gültigen Konventionen sind die Prämissen des Users.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich stimme zu.