DAX an wichtiger Hürde – 13.09.2018

DAX-Chart seit Finanzkrise mit Trends
DAX nach Lehrbuch
 

Der Deutsche Aktienindex befindet sich an einer wichtigen Hürde im Monatschart. Vor allem die schlechte Performance gegenüber der amerikanischen Börse sorgte für das Ansteuern der Unterstützung.

 

Der DAX befindet sich an einer wirklich wichtigen Hürde. Wie man im Monatschart erkennen kann, wurde der Bereich um 11.880 bereits mehrfach zum Zünglein an der Wage. Und auch dieses Mal könnte der Bereich entscheidend werden. Vor allem die EZB Sitzung am heutigen Tag könnte Aufschluss bringen.

Wirtschaftskalender auf Trading-Treff: Termine, News und Ereignisse

 

DAX im Monatschart an Unterstützung

Wie Sie auf dem Bild sehen können, befindet sich der DAX seit letzter Woche erneut in einem wirklich wichtigen Bereich.

DAX an wichtiger Unterstützung
DAX an wichtiger Unterstützung

 

Allerdings sind die Erholungsversuche bisher eher als schwach einzustufen. Daher sollten für technisch orientierte Trader die Chancen auf der Unterseite weiterhin bestehen bleiben. Dennoch dürfte auch ein Bruch dieser Unterstützung durchaus auch Chancen für die Bullen mit sich bringen. Solch ein Widerstand wird kaum im ersten Anlauf nachhaltig verlassen. Außerdem befindet sich direkt in der Nähe eine weitere Unterstützung. Schauen wir uns dazu den Chart seit der Finanzkrise an. In diesem finden Sie wichtige Trendlinien im logarithmischen Chart.

 

DAX seit Finanzkrise im logarithmischen Chart
DAX seit Finanzkrise

 

Fazit – Bären bleiben noch am Ball

Zurzeit deutet nichts daraufhin, dass die Schwäche im DAX verschwinden wird. Weiterhin schafft es die Wallstreet den deutschen Markt hinter sich zu lassen. Daher sollte man Erholungsversuche nicht überbewerten.

Allerdings sollte man auch das wirklich große Bild im Auge behalten. Im Chart seit den Tiefs der Finanzkrise könnte es demnächst zu einem Kaufsignal kommen. In der Summe bleibt, dass der DAX in seine heiße Phase übergehen wird.

 

Dax-Momentum laut Wetteralgorithmus für die KW 37

 

Chartquelle Oanda

Risikohinweis

Dieser Beitrag/Analyse dient ausschließlich allgemeinen Informationszwecken. Die auf diesem Blog befindlichen Inhalte und Informationen sind ausdrücklich keine Anlageberatung und geben auch keine konkrete Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder -instrument ab.
Ferner stellt die Erwähnung eines bestimmten Wertpapiers keine Empfehlung Seitens des Autor/Redakteurs zum kaufen, verkaufen oder halten des betreffenden oder eines anderen Wertpapiers, Finanzprodukts oder -instruments dar. Auch wenn Formulierungen und Hinweise scheinbar zu einer Handlung auffordern, sind in diesem Blog Autoren/Redakteure nicht für tatsächliche Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen.
Die Nutzung dieser Seite/Blog kann nicht die kompetente Beratung durch einen anerkannten Anlageberater ersetzen.
Denken Sie bitte daran, dass jede Art von Anlagen mit dem Risiko finanzieller Verluste einhergeht. Allen Informationen liegen Quellen zugrunde, die wir für vertraulich erachten. Für eine Richtigkeit der hier dargelegten Informationen können wir dennoch keine Garantie übernehmen.
Eine Haftung für eventuelle Verluste und Schäden ist ausgeschlossen. Nachdruck oder Kopien der hier veröffentlichten Beiträge ist nur mit Verweis auf https://www.Trading-Treff.de/ erlaubt. Autoren/Redakteure die an der Erstellung dieser Beiträge/Analysen beteiligt sind, können Anteilsscheine an den vorgestellten Produkten besitzen.

deepinsidehps
Über deepinsidehps 414 Artikel
"deepinsidehps" steht vor allem für den vertiefenden Einblick in die Märkte. Insbesondere Meinungen und Gedanken abseits der gültigen Konventionen sind die Prämissen des Users.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.