DAX Value Zone drückt!

 

Das mögliche ABCD Pattern im dly Chart, dass seit dem Trump Tief geformt wurde, ist in den letzten Tagen vollendet worden. Der Markt konnte den möglichen Punkt D sogar übersteigen, was für eine gewisse Stärke im Markt spricht.

 

Auch wurde beim Ausbruch aus der Stauzone im Monats und Wochen Chart hier im Tages Chart ein neues Momentum High geformt. Die DAX Value Zone drückt!

 

FDAX 131216 dly.png

 

Gestern bildete der Markt dann einen Outside Day, wobei ich den hier eher als einen dreckigen Bull Hook ansehe. Das tue ich, weil der Markt im vier Stunden Chart eher eine Korrektur geformt hat Intraday und keine neue Bewegung.

Zusätzlich bestärkt mich bei dieser Einschätzung, dass das Impuls System im Monats Chart nur Long zu lässt oder die Seitenlinie aber auf keinen Fall Short. Dasselbe gilt im Wochen Chart. Im Tages Chart steht das System auf Neutral.

 

DAX 131216 4h abc Value Zone.png

DAX Value Zone drückt

Seit dem Ausbruch aus der Stau Zone ist das heute der erste mögliche Grail Buy / Value Zone Trade und hat dadurch eine recht hohe Gewichtung. Sollte das gestrige Hoch überschritten werden, sollte das dazu führen, dass einige Bären erneut auf dem falschen Fuß erwischt werden und ihre Positionen mindestens auflösen müssen.

ORBP
Über ORBP 374 Artikel
ORBP ist ein Spezialist im Währungshandel, exotischen Wertpapieren und Konjunkturanalysen. Das große Bild ist hierbei maßgeblich und wird objektiv unter die Lupe genommen. Verfolgen Sie ORBP erhalten Sie einen neuen Blick auf die Zusammenhänge der Weltmärkte.

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.