Chartüberblick US Märkte – Bärenzeit

Skew Index: Implizite Volatilität der Out of The Money Optionen ist noch immer zu niedrig - Quelle: StockChart.com / https://stockcharts.com/h-sc/ui
 

Trotz der weihnachtlichen Zeit, gab es an den Märkten einen sehr schwachen Start in die neue Handelswoche. Kreditmärkte, US Defizit, Government Shut Down, und vieles mehr belasten die US Aktienmärkte.

 

Ausbruch e-mini S&P 500 Future

ES Tages Chart Ausbruch + New Momentum Low
ES Tages Chart: Ausbruch aus dem Dreieck erfolgt, plus New Momentum Low

Die Unterstützung A wurde gestern unterschritten. Damit ist der am Freitag gestartete Dreiecksausbruch bestätigt. Zusätzlich formte der e-mini S&P 500 Future ein New Momentum Low aus.

Die Gefahrenzone für eine mögliche Gamma-Bombe befindet sich für den heutigen Handelstag zwischen 2457 und 2388 Punkten. In diesem Bereich liegt auch das Ziel des Dreiecksausbruchs.

 

e-mini NASDAQ 100 Future

NQ Tages Chart: A trotzt dem Ausbruch
NQ Tages Chart: Ausbruch plus New Momentum Low, doch befindet sich noch über A

Das Bild ähnelt dem des ES, jedoch mit einem Unterschied, die Unterstützung A hat bisher gehalten.

 

e-mini Dow Jones Industrial Future

YM Tages Chart Ausbruch
YM Tages Chart: Dreiecks Ausbruch am laufen

Die Chartbilder zeigen, dass die NASDAQ zur Zeit eine relative Stärke gegenüber den beiden anderen großen US Indizes aufbaut. Doch insgesamt ist keine gute Zeit für die Bullen, es Bärenzeit.

Eine Sache, die von dem New High New Low Index unterstrichen wird.

 

USHL5 befindet sich eindeutig im Bärenterrain – Quelle: StockChart.com / https://stockcharts.com/h-sc/ui

Ein weiterer Hinweis wie gefährlich die Lage aktuell ist, gibt einem der Skew Index, denn dieser notiert noch immer auf einem recht niedrigen Niveau.

Skew Index: Implizite Volatilität der Out of The Money Optionen ist noch immer zu niedrig – Quelle: StockCharts.com / https://stockcharts.com/h-sc/ui

Der Skew Index hat sich zwar von seinen Tief leicht wegbewegt, doch noch immer zeigt er eine gewisse Sorglosigkeit der Teilnehmer an. Wann rappelt es auch schon mal so derbe wie jetzt im Monat Dezember? Eigentlich nie! Die Sorglosigkeit der Marktteilnehmer zeigt sich daran, dass die implizite Volatilität (iV) der Out of The Money Optionen noch recht niedrig ist. Ein Mispricing auf das ich die letzten Handelstage immer wieder im Chat hingewiesen hatte.

Es ist aktuell keine gute Zeit für die Bullen und die Zeichen stehen weiterhin auf Sturm.

ORBP
Über ORBP 514 Artikel
ORBP ist ein Spezialist im Währungshandel, exotischen Wertpapieren und Konjunkturanalysen. Das große Bild ist hierbei maßgeblich und wird objektiv unter die Lupe genommen. Verfolgen Sie ORBP erhalten Sie einen neuen Blick auf die Zusammenhänge der Weltmärkte.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich stimme zu.