Chartanalyse EuroSTOXX50 Future: Flaggenformation

Chartanalyse EuroSTOXX50 Future: Flaggenformation
Chartanalyse EuroSTOXX50 Future: Flaggenformation
 

Der Sommer ist fast immer eine recht unruhige Zeit an den Märkten. Auch in diesem Jahr kam es zu kleinen Turbulenzen. Jedoch hat die Abwärtsbewegung ihren Halt gefunden. Der EuroSTOXX 50 Future hielt an einer wichtigen Marke. Die folgende Chartanalyse soll klären, wie sich der Markt in den kommenden Wochen weiterentwickeln könnte.

 

EuroSTOXX 50 Future (FESX) Wochen Chart

FESX Wochen Chart: Unterstützung hat gehalten + Umkehrstab
FESX Candle Wochen Chart: Wichtige Unterstützung hat gehalten, Chance auf Umkehrstab

Die Wochenkerze sieht recht gut aus, jedenfalls für die Bullen. Auch das MACD Histogramm bietet keinen Grund zur Besorgnis. Zusätzlich zu diesen Hinweisen gesellt sich noch die Möglichkeit einer Flagge.

Einsatz des MACD in der Praxis: Chartbeispiel

Diese Flagge lässt sich besonders gut im Tages Chart erkennen.

 

EuroSTOXX 50 Future: Flaggenformation in Sicht

FESX Candle Chart: Unterstützung als Pivot Punkt trifft Flaggenformation
FESX Candle Tages Chart: Wenn der Schluss oberhalb der Unterstützungslinie gelingt gilt das Flaggen Szenario

Sollte der heutige Tag und damit die Woche oberhalb der wichtigen Unterstützung schließen, stehen die Chancen nicht schlecht, dass es zu einem Flaggenausbruch auf der Oberseite kommt.

Zusätzlich lässt sich hier eine Bullishe Divergenz im MACD Histogramm erkennen. Das ist ein weiterer Punkt, der für die Bullen spricht.

Insgesamt stehen die Chancen nicht schlecht, dass in den kommenden Wochen zumindest die obere Flaggenbegrenzung getestet wird. Sollte es zudem zu einem Ausbruch auf der Flaggenoberseite kommen, stehen die Chancen gut, dass dem ein Neues Jahres Hoch folgen kann.

Das positive Szenario endet, sobald der Kurs das Tief der aktuellen Woche unterschreitet.

Das alles bedeutet für das eigene Trading, dass solang der Markt oberhalb der Unterstützung notiert nur Long Signale wahrgenommen werden sollten.

Risikohinweis

Dieser Beitrag/Analyse dient ausschließlich allgemeinen Informationszwecken. Die auf diesem Blog befindlichen Inhalte und Informationen sind ausdrücklich keine Anlageberatung und geben auch keine konkrete Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder -instrument ab. Ferner stellt die Erwähnung eines bestimmten Wertpapiers keine Empfehlung Seitens des Autor/Redakteurs zum kaufen, verkaufen oder halten des betreffenden oder eines anderen Wertpapiers, Finanzprodukts oder -instruments dar. Auch wenn Formulierungen und Hinweise scheinbar zu einer Handlung auffordern, sind in diesem Blog Autoren/Redakteure nicht für tatsächliche Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Die Nutzung dieser Seite/Blog kann nicht die kompetente Beratung durch einen anerkannten Anlageberater ersetzen. Denken Sie bitte daran, dass jede Art von Anlagen mit dem Risiko finanzieller Verluste einhergeht. Allen Informationen liegen Quellen zugrunde, die wir für vertraulich erachten. Für eine Richtigkeit der hier dargelegten Informationen können wir dennoch keine Garantie übernehmen. Eine Haftung für eventuelle Verluste und Schäden ist ausgeschlossen. Nachdruck oder Kopien der hier veröffentlichten Beiträge ist nur mit Verweis auf https://www.Trading-Treff.de/ erlaubt. Autoren/Redakteure die an der Erstellung dieser Beiträge/Analysen beteiligt sind, können Anteilsscheine an den vorgestellten Produkten besitzen.

ORBP
Über ORBP 502 Artikel
ORBP ist ein Spezialist im Währungshandel, exotischen Wertpapieren und Konjunkturanalysen. Das große Bild ist hierbei maßgeblich und wird objektiv unter die Lupe genommen. Verfolgen Sie ORBP erhalten Sie einen neuen Blick auf die Zusammenhänge der Weltmärkte.

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich stimme zu.