Bitcoin Group: Licht am Ende des Tunnels!

Bitcoin Chart
Bitcoin Chart
 

Die Ausgangslage hat sich im Verlauf der zurückliegenden vier Wochen, seit meiner letzten Analyse, nicht grundlegend verändert. Nach wie vor befindet sich die Aktie der Bitcoin Group in einer größeren Korrektur. Diese Bewegung versteht sich als Teil eines immer noch intakten Aufwärtstrends und wird schon zeitnah abgeschlossen werden. Das Potenzial der sich anschließenden Rallye ist relativ groß bemessen. Der Langzeitchart zeigt meine Lesart auf.

 

Langzeitchart Bitcoin Group

Bitcoin Group Chart
Bitcoin Group Langzeit Chart 19.03.18

 

Ausblick:
Aktuell bildet sich noch Welle (D) des größeren Triangles (ABCDE) aus. Diese für sich genommen dreiteilige Welle (abc) bewegt sich in ihrerseits noch Welle (b), auch wenn der Chart eine andere Sicht vermitteln könnte. Welle (b) hat sich etwas weiter gestreckt als in meiner letzten Betrachtung angenommen, ohne allerdings regelverletzend in Erscheinung zu treten. Erst durch einen eventuellen Bruch des 0.62 Retracements (35.44 €) würde sich die Ausgangslage nachhaltig eintrüben können.

Wie im Chart dargestellt erwarte ich dementgegen den Anstieg bis zur oberen hellroten Trendlinie zwischen den beiden 0.62 und 1.00 Retracements (63.17 / 87.10 €). Durch diese Bewegung wird (D) abgeschlossen und resultierend daraus der Weg für die finale Welle (E) geebnet. Im Verlauf dieser, das Triangle abschließenden Welle, wird die Aktie noch einmal deutlich unter Druck gesetzt.

Bitcoin Group _15.4.18
Bitcoin Group  15.04.18

Das Ziel von (E) liegt im Bereich des 0.62 Retracements (35.44 €), auf jeden Fall aber oberhalb der unteren allerdings noch nicht fixierten Trendlinie. Wie immer gibt das unterhalb liegende Zeitlineal Anhaltspunkte über den temporären Verlauf der Korrektur an. Größere Gefahren, für das beschriebene Szenario, kann ich dem Chart derzeit ebenso wenig wie die vorzeitige Auflösung der Korrektur, ablesen.

Bitcoin ($) Chartanalyse: Kein Grund zur Euphorie!

Fazit: Chartanalyse Bitcoin Group

 

Die Bitcoin Group bildet derzeit noch eine Korrektur aus, deren Abschluß indes nicht mehr in unendlicher Ferne liegt. Dennoch rate ich aktuell noch zu einer neutralen Haltung. Zur Absicherung Ihrer Positionen sollten Sie auf das 0.62 Retracement bei 35.44 zurückgreifen.

 

Henrik Becker

 

Henrik Becker
Über Henrik Becker 42 Artikel
Henrik Becker bietet seit 2005 in seinen regelmäßig erscheinenden Publikationen Prognosen zu Aktienindices; Währungspaaren und Rohstoffen an. Dabei liegt der Fokus seiner Arbeit auf dem mittleren bis sehr langfristigen Bereich. Die Grundlage der Prognosen wird durch die Elliott-Wellen-Theorie gebildet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.