Aktuelle Prognose AUD/USD: Umfassendes Briefing

 

Aktuelle Prognose AUD/USD: Unser Long-Setup entwickelt sich prächtig und die Aussichten sind meiner Meinung nach extrem positiv, doch in Kürze sollte der Kurs an eine vermeintliche starke Barriere stoßen und das sollte man nicht ignorieren. Warum? Im Laufe der jüngsten bullishen Entwicklungen und Ausbrüche mangelt es schlichtweg an Retests der entsprechenden Ausbruchsniveaus und ehemaliger Unterstützungen, die vorher durch einen bearishen Fehlausbruch gekennzeichnet wurden. So schön die Rally auch laufen mag, ich muss mich ausreichend vorbereiten.

Aktuelle Prognose AUD/USD

In den letzten Analysen kamen meine lang- und sehr langfristigen Erwartungen im stark übergeordneten Monatschart bereits zur Sprache und daran hat sich kaum etwas geändert. Allein das mögliche primäre Kursziel der Wimpelformation könnte Stand heute über 1000 Pip umsetzen. Da ich für diesen Move eigentlich viel tiefer einsteigen möchte, sollte sich das Ziel noch erhöhen.

Aktuelle Prognose AUD/USD Monthly 20171220
Aktuelle Prognose AUD/USD Monthly 20171220

Bis ich bei rund 0.87500 angelangt bin, werden wir höchstwahrscheinlich noch die eine oder andere Korrektur sehen. Im Moment ist festzuhalten, dass der Kurs am Formationshoch, am 89.0er und 100.0er Fibonacci Expansion Level scheiterte und zwar deutlich im Rahmen einer bullishen Übertreibung. Mein Interesse gilt, nach der jüngsten Stabilisierung am Ausbruchsniveau der Wimpelformation, den besagten Levels. Ich rechne mit einem Test dieser Widerstandsbereiche, insbesondere der Expansion Levels, von unten. Scheitert der Kurs erneut, geht es evtl. noch einmal deutlich in Richtung Süden, was wir uns im Tageschart etwas genauer anschauen werden.

Aktuelle Prognose AUD/USD: Entscheidung voraus?

AUD/USD Prognose Rally im Wochenchart durchaus möglich. Ich hatte eine kleine Range zwischen dem Ausbruchsniveau der Dreiecksformation bzw. dem aufwärtsgerichteten Trendkanal bei ca. 0.76500 und dem Ausbruchsniveau der Wimpelformation im Monatschart bei ca. 0.75250 beschrieben. Da sich der Kurs anscheinend für den bullishen Ausbruch entscheiden möchte, setzt jetzt wohl die im Monatschart erwähnte Retest-Rallye ein und das mutmaßliche Kursziel des Trendkanals respektive das 89.0er Fibonacci Retracement der letzten Aufwärtsbewegung wird zu einem späteren Zeitpunkt erreicht. Wenn überhaupt.

Aktuelle Prognose AUD/USD Weekly 20171220
Aktuelle Prognose AUD/USD Weekly 20171220

Eine aktuelle starke Barriere erkenne ich beim 34er Fibonacci Retracement aus dem Monatschart bei ca. 0.77370, was sich gut mit dem ehemaligen bullishen Ausbruchsniveau der Dreiecksformation und der Oberseite einer großen Range im Wochenchart bei rund 0.77200 verbinden lässt. Hier könnte ich mir einen größeren Rücksetzer vorstellen, bevor der Kurs seine Rally fortsetzt.

Der  Tageschart im Detail

Meine etwas detailliertere Einschätzung im Tageschart sollte ich vielleicht besser auf zwei Screenshots aufteilen, damit man den Überblick nicht verliert. Beginnen wir mit dem aktuell laufenden Long-Setup aus meinem Forex Signal Service, die immer noch läuft, da wir auf den bearishen Fehlausbruch am 08.12.2017 nicht hereingefallen sind. Die heutigen Pivot Points Daily R2 und R3 fallen ziemlich exakt auf die benannte Barriere aus dem Wochenchart und demnach sehe ich an diesem Punkt eine sinnvolle Möglichkeit die bestehende Position zu hedgen.

Aktuelle Prognose AUD/USD Daily 1 20171220
Aktuelle Prognose AUD/USD Daily 1 20171220

Kommt es an diesem Punkt zu der erwarteten größeren Korrektur, richtet sich mein Hauptaugenmerk auf mehrere evtl. relevante Bereiche. Dabei handelt es sich vor allem um ehemalige Unterstützungen und Widerstände bei ca. 0.76240, 0.76100, 0.75820, 0.75400 sowie auf einen Ausbruchsbereich bei rund 0.75600. Das hört sich aktuell vielleicht sehr unwahrscheinlich an, aber ich bin lieber vorbereitet. Mehr Infos zu meinem Forex Signal Service finden Sie hier:

(https://www.forexhome.de/handelssignale-forex-signaldienst-abonnieren/)

Aktuelle Prognose AUD/USD Daily 2 20171220
Aktuelle Prognose AUD/USD Daily 2 20171220

Momentan befindet sich der Kurs augenscheinlich zwischen jenen Barrieren und mutmaßlichen Kurszielen, die in meinen Augen die interessanten Kursniveaus darstellen. Das laufende Long-Setup zielt vor allem auf den Bereich zwischen ca. 0.78220 und 0.79800 ab, was den beschriebenen Bereichen im Monats- und Wochenchart entspricht. Ein an diesen Punkten geplantes Short-Engagement sollte stattdessen auf den Bereich zwischen rund 0.73900 und 0.74170 abzielen. Wir werden das weiterhin verfolgen.

Peter Seidel

(Bildquelle Titelbild: 3DSculptor/Shotshop.com)

Peter Seidel
Über Peter Seidel 107 Artikel
Peter Seidel ist freiberuflicher Trader, Trading-Coach und Gründer der Analyseplattform www.forexhome.de. - dabei liegen seine Schwerpunkte im Forexhandel auf einer Kombinationsstrategie mehrerer klassischer Analysetools.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.