Deutsche Aktien 2018 K+S AG im Chartausblick

Die Aktie der K+S AG befindet sich seit der Finanzkrise in einer Korrektur. Die negative Einschätzung des Marktes gegenüber der Aktie beruhte auf Hausgemachten Problemen und auf Externen. Während die Weltmärkte eine einmalige Rally feierten, vermochte es die Aktie der K+S AG nicht die Aktionäre zu erfreuen. Auch die Fundamental Daten bestätigen den negativen Blick auf die Aktie. Umsatz wie Gewinn nahmen in den vergangenen Jahren stets ab. Während 2010 noch ein Ergebnis von € 2,33 je Aktie erwirtschaftet werden konnte lag 2016 die Ziffer bei € 0,68. Doch die Talsohle scheint erreicht zu sein, denn das Ergebnis je Aktie konnte im vergangenen Jahr auf € 0,83 gesteigert werden. Ein guter Grund sie in den Chartausblick für Deutsche Aktien 2018 aufzunehmen.

Deutsche Aktien 2018 K+S AG Chart Übersicht

SDF Point and Figure Quartals Chart: Noch regiert der Bär
SDF Point and Figure Quartals Chart: Noch regiert der Bär

Erst im vergangenen Jahr wurde das letzte Simple Sell Signal (1) generiert. Damit besitzen hier im Point and Figure Chart die Bären weiterhin die dominierende Hand. Erst ein überschreiten der Ablauf Linie 2, die bei ca. €23,- je Aktie liegt, würde ein Kaufsignal erzeugen. Das letzte Kaufsignal stammt aus dem Jahr 2015. Doch am Ende fehlte der Aktie die Kraft die Korrektur zu verlassen und dem breiten Markt hinterher zu eilen.

Ob es in diesem Jahr soweit sein könnte, da kann ein Blick in Bar Monats Chart helfen.

Deutsche Aktien 2018 K+S AG Bar Monats Chart

SDF Bar Monats Chart: Noch befindet sich die Aktie innerhalb der Flagge (A)
SDF Bar Monats Chart: Noch befindet sich die Aktie innerhalb der Flagge (A)

Seit 2008 formte die Aktie eine sehr große Flagge (A) aus. Das Pattern ist hier Dominant und stellt letztendlich das alles entscheidende Faktum dar. Innerhalb dieser Flagge bildete sich die Trendlinie B, die zusammen mit dem Bereich C die bestimmende Unterstützung darstellt.

Die Ablauflinie 2, die uns schon aus dem Point and Figure Chart her bekannt ist, wurde auch in den Bar Chart übertragen und den dortigen Gegebenheiten angepasst. Sie verläuft hier bei €24,62 je Aktie. Sie ist hier im Bar Chart durch das 2017er Januar Hoch definiert.

Sollte es den Bären gelingen, die Aktie unter den Bereich C zudrücken, ist ein Anlaufen der unteren Flaggen Kannte wahrscheinlich. Jedoch stehen die Chancen gut, dass der Bereich hält und die Ablauflinie 2 in Angriff genommen wird.

Ein überschreiten der Ablauflinie 2 sollte beachtet werden, da dadurch zwei Kaufsignale erzeugt werden. Zum einen kommt es im Point and Figure Chart zu einem Simple Buy Signal und zum anderen im Bar Chart zu einem 1 2 3 Pattern. Beide zusammen können für einen aggressiven Einstieg genutzt werden, der das Ziel frühzeitig an dem antizipierten Flaggenausbruch zu partizipieren.

Wenn es in Folge dieser beiden Kaufsignale zu einem Flaggenausbruch kommt, stehen die Chancen gut, dass auch ein New Momentum High generiert wird. Das würde den Wert des Flaggenausbruchs und damit die Wahrscheinlichkeit auf einen Erfolg erhöhen. Damit hat mir das nächste mögliche Setup, was wesentlich Defensiver ausgestaltet ist.

Im Fall der beiden oben genannten Kaufsignale gehört der SL mindestens unter das Tief des Ausbruchsbars. Eine andere defensivere Ausgestaltung des SL´s wäre ihn unter das letzte Momentum Tief zu setzen.

Bei dem Flaggenausbruch kann noch nicht viel zu dem Initial SL gesagt werden, da der genaue Kursverlauf nicht vorhersehbar ist.

Aus meiner Betrachtung heraus bietet die Aktie der K+S AG eine interessante und gut definierbare Chance und hat es damit verdient in den Deutsche Aktien 2018 Chartausblick zu gelangen.

Weitere Aktienanalysen finden Sie bei uns an dieser Stelle.

 

ORBP

ORBP ist ein Spezialist im Währungshandel, exotischen Wertpapieren und Konjunkturanalysen. Das große Bild ist hierbei maßgeblich und wird objektiv unter die Lupe genommen. Verfolgen Sie ORBP erhalten Sie einen neuen Blick auf die Zusammenhänge der Weltmärkte.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    %d Bloggern gefällt das: