Die neue Form der Geldanlage heißt Robo-Advisor. Immer mehr dieser automatisierten Berater auf Basis von Algorithmen verdrängen die klassische Anlageberatung. Höhere Effizienz und niedrige Kosten sind die Hauptargumente. Doch wie findet man den richtigen Advisor für das eigene Ersparte?

 

Robo-Advisor erobern die Welt. Nicht nur im Trading kommen immer mehr Expert Advisor und Trading-Algorithmen zum Zuge. Auch in der langfristigen Geldanlage erobern „Maschinen“ das Anlageuniversum. Mit folgendem Vergleich der Robo-Advisor finden Sie auch für sich einen passenden Anbieter in diesem boomenden Marktsegment. Sollten Sie weitere Informationen zu dieser Anlageform wünschen, dann schauen Sie einfach unter das Tool, dort finden Sie weitere Informationen zu den Beratern auf Robo-Basis.

Hinweis: Die Daten, die Sie eingeben, werden direkt über eine http Verbindung an unseren Partner financeAds GmbH & Co. KG weitergegeben. Sie dienen der bestmöglichen Auswahl eines passendes Angebotes in diesem umfassenden Vergleich, den wir Ihnen mit unserem Partner financeAds GmbH & Co. KG anbieten.

 

Vorteile
Service-
gebühr
Testsiegel
WeltSparen
WeltInvest
3.5
  • 4 Anlagestrategien
  • Einmalige Einlage möglich ab 2.000 €
  • oder Sparplan (mtl.) ab 0 €
Ginmon
Robo Advisor
4.6
  • 10 Anlagestrategien
  • Einmalige Einlage möglich ab 1.000 €
  • oder Sparplan (mtl.) ab 50 €
Prospery
Robo Advisor
4.5
  • 100 Anlagestrategien
  • Einmalige Einlage möglich ab 1.000 €
  • oder Sparplan (mtl.) ab 0 €
growney
Robo Advisor
4.1
  • 5 Anlagestrategien
  • Einmalige Einlage (ohne Mindestbetrag)
  • oder Sparplan (mtl.) ab 1 €
easyfolio
Robo Advisor
4.3
  • 3 Anlagestrategien
  • Einmalige Einlage (ohne Mindestbetrag)
  • oder Sparplan (mtl.) ab 10 €
fintego
Managed Depot
4.6
  • 5 Anlagestrategien
  • Einmalige Einlage möglich ab 2.500 €
  • oder Sparplan (mtl.) ab 50 €
Wüstenrot
ETF Managed Depot
3.9
  • 5 Anlagestrategien
  • Einmalige Einlage möglich ab 2.500 €
  • oder Sparplan (mtl.) ab 50 €
Whitebox
Robo Advisor
4.7
  • 23 Anlagestrategien
  • Einmalige Einlage möglich ab 5.000 €
  • oder Sparplan (mtl.) ab 5 €
comdirect bank
cominvest
4.3
  • 3 Anlagestrategien
  • Einmalige Einlage möglich ab 3.000 €
  • oder Sparplan (mtl.) ab 0 €
* Werte für gewählten Zeitraum, die Berechnung erfolgt auf Basis der aktuellen Zinssätze vom 11.12.2018. Alle Angaben ohne Gewähr, © 2017 financeAds.net

 

Was sind Robo-Advisor?

Die Worte Robot und Advisor bedeuten auf deutsch Roboter Berater. Damit erkennt man bereits an der Wortschöpfung, um was es bei diesem Thema geht. Robo-Advisor sollen ohne menschliches Eingreifen und damit auch ohne mentale Schwächen die Anlageberatung für Kapitalanleger übernehmen. Dem Kunden wird damit ein Zugang zu einer günstigen aber professionellen Art der Vermögensverwaltung ermöglicht.

 

Vor- und Nachteile der Robo-Advisor

Die automatisierte Form der Geldanlage, die den Bankberater schon heute ersetzt, hat natürlich Vor- und Nachteile. Beginnen wir mit den Vorteilen der immer beliebter werdenden Anlageform.

 

Vorteile der Robo-Beratung

Einer der größten Vorteile ist oftmals die Kostenquote. Viele Banken beraten weiterhin aktiv gemanagte Investmentfonds, die oftmals nicht ihre Benchmark schlagen können. Robo-Advisor gehen an dieser Stelle andere Wege.

Viele der Robos am Markt nutzen passive Geldanlagen wie ETFs, abgestimmt auf die persönlichen Verhältnisse und Erfahrungen der Kunden. Damit schaffen Sie einen langfristigen Vorteil, der vor allem auf Grund der Kostenquote entsteht.

Ein weiterer Vorteil ist natürlich die emotionslose Bestimmung des passenden Portfolios. Während Bankberater sich oftmals nicht von kurzfristigen Trends an den Kapitalmärkten lösen können, folgen die Robo-Advisor strikt ihren Algorithmen. So wird der Anleger vor Subjektivität und Fehlberatung bei der Anlage seines Kapitals geschützt. Doch es gibt auch Nachteile.

 

Nachteile des mechanischen Anlageberaters

Ein wichtiger Nachteil der automatisierten Anlageberatung ist die fehlende Individualität. Während viele Anlageberater in der Tat austauschbar sind und nur wenig Mehrwert generieren, gibt es auch Ausnahmen unter ihnen. Wenn man an den „richtigen“ Berater gerät, ist eine bessere Leistung zu erzielen, als es die programmierten Berater können.

Ein weiterer Nachteil ist die oftmals eingeschränkte Auswahl an Märkten und Möglichkeiten. Dabei gelingt es einigen Beratern besser als anderen, diese zum Teil auszugleichen.

Außerdem sind die Gebühren bei vielen Robo-Advisor unterschiedlich. Allerdings hilft Ihnen genau an dieser Stelle der Robo-Advisor Vergleich. Denn mit diesem Tool finden Sie einen günstigen Berater der zu Ihnen passt.

Der wohl wichtigste Nachteil ist, dass ein guter geschulter Anleger auch Alpha, das bedeutet eine Überperformance zum Markt, generieren kann. Allerdings ist die Vorteil nur dann gegeben, wenn der Anleger wirklich Zeit investieren will. Aus diesem Grund beginnen wir das Fazit mit einem weiteren Vorteil der automatisierten Anlage.

 

Fazit zur mechanischen Geldanlage

Anleger, die auf der Suche nach eine günstigen und professionellen Anlage für Ihr Geld sind, können ohne großen Zeitaufwand eine vernünftige Asset-Allokation aufbauen. Damit werden die Wege zur Bank und zum Berater eingespart und ermöglichen es dem Kapitalanleger mehr Zeit für die schönen Dinge im Leben zu haben.

Trotzdem sollte man in den Robo-Advisor nicht die unschlagbare Form des Geldanlegens sehen. Es ist einfach eine günstige und bequeme Form der Anlage. Sollten Sie also Lust haben, diesen neuen Weg der Geldanlage zu wählen, nutzen Sie gern folgenden Robo-Advisor Vergleich.