Wie tief ist Daimler in der Krise? Aktienkurs unter Druck

Analyse der jüngsten Daimler-News

 

Eines der Vorzeigeunternehmen aus Deutschland aus einem Schlüsselsektor zeigt Anzeichen von Schwäche. Die Rede ist vom Autobauer Daimler. Heute führte folgende Meldung zu einem Abverkauf und ist für das Schlusslicht im DAX verantwortlich gewesen.


Daimler muss sparen


In London hat der neue Vorstandschef Källenius die Zukunftsstrategie unseres Deutschen Autobauers Daimler verkündet. Dabei ging es um mehr als nur Jahresziele, nämlich um die Ausrichtung in der Zukunft.

Hierzu gab es mehrere Artikel auf Trading-Treff zur Branche der Automobile.

Dabei will er die Kosten in den kommenden drei Jahren um rund 1,5 Milliarden Euro senken und einiges an geplanten Investitionen „einfrieren“.

Hoffnung auf mehr Wachstum machte er den Aktionären eher nicht, da die Renditeziele für die Pkw-Tochter Mercedes und die Sparte Vans weiterhin bei 4 Prozent bleiben sollen. Hier hatten Analysten schneller auf einen höheren Zuwachs gesetzt und zeigten sich enttäuscht.

Die Aktien verloren rund 5 Prozent und drückten damit als Schlusslicht im DAX auf die Gesamtperformance. Negativ ist zudem, dass der Aktienkurs auf Tagestief schloss, wie das Chartbild von wallstreet-online zeigt:


Chartbild Intraday Daimler Aktie
Chartbild Intraday Daimler Aktie


Damit könnte auch schon die jüngste Aufwärtsbewegung ein Ende finden. Hierzu der Chart aus Tai-Pan auf Sicht von einem Jahr mit der markierten Tageskerze von heute:


Daimler-Tageschart
Daimler-Tageschart


Es bleibt abzuwarten, ob entsprechende Abstufungen bei Banken und Analysten folgen und wie schnell der Sparkurs vor allem Früchte tragen wird.

Redaktion
Über Redaktion 272 Artikel
Die Redaktion von Trading-Treff informiert Sie nicht nur über Veranstaltungen und Messen, sondern beleuchtet auch Tradingaspekte und Handelsinstrumente. Gastbeiträge sind hierunter ebenfalls subsumiert, um das Angebot breit und vielfältig zu halten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich stimme zu.