Sorgen um Tesla und Elon Musk: Kurseinbruch zum Wochenausklang

Kursreaktion nach der SEC-Meldung zu Tesla

Sorgen um Tesla und Elon Musk: Kurseinbruch zum Wochenausklang
Tesla Kurseinbruch zum Wochenausklang
 

Es zeihen erneut Wolken bei Tesla auf. Nach aktuellen Meldungen wird die US-Börsenaufsicht aktiv und untersucht den Vorfall aus August. Um was es sich genau handelt, erfahren Sie in dieser News.

 

Tesla-Kurs stark beeinflusst

Zum „Musk-Konzern“ Tesla gibt es vor allem Chartanalysen auf Trading-Treff.de – jüngst im August nach dem Squeeze vom Autor Richard Dobetsberger. Damals schickte sich der Kurs an, sein Allzeithoch anzugreifen. Hintergrund war ein Tweet des Firmenlenkers Elon Musk, das Unternehmen zu privatisieren und Aktionäre zu 420 US-Dollar zu entschädigen. Der Tweet ist hier noch einmal dargestellt:

 

Tweet Elon Musk für die SEC maßgeblich
Tweet Elon Musk für die SEC maßgeblich

 

Darauf wurde die US-Börsenaufsicht nun aufmerksam und leitet eine Klage wegen Betrug ein. Sie beinhaltet zudem die Forderung, dass der teilweise exzentrische Unternehmenslenker von allen Ämtern enthoben werden soll, denn (wie das Manager Magazin zitierte) gelten Regeln auch für Visionäre. Eine Privatisierung wäre nicht finanziell abgesichert gewesen und damit stellt dieser Tweet eine Kursbeeinflussung dar.

 

Kursreaktion der Tesla-Aktie

Über den Handel an der Wall Street kann momentan nur spekuliert werden. Die News erschien nachbörslich. Allerdings ist der Kurs in Deutschland bereits mit rund 10 Prozent deutlich unter Druck.

 

Tesla-Aktie auf Sicht 3 Monate
Tesla-Aktie auf Sicht 3 Monate

 

Das Tief aus September ist jedoch noch nicht erreicht. Anleger schauen daher gespannt auf die Eröffnung in den USA um 15.30 Uhr.

Redaktion
Über Redaktion 136 Artikel
Die Redaktion von Trading-Treff informiert Sie nicht nur über Veranstaltungen und Messen, sondern beleuchtet auch Tradingaspekte und Handelsinstrumente. Gastbeiträge sind hierunter ebenfalls subsumiert, um das Angebot breit und vielfältig zu halten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.