Neuer Player im Mobilfunk: Softbank gibt IPO in Japan bekannt

Großer Börsengang mit attraktiven Margen

Softbank gibt Mobilfunk-IPO bekannt
Softbank gibt Mobilfunk-IPO bekannt
 

Der Wettbewerb im Mobilfunkt verschärft sich weiter und lässt nun auch Anleger weiter teilhaben. Denn mit der Mobilfunktochter des japanischen Telekomkonzerns bringt Softbank ein neues IPO an den Markt.

 

Fakten zum IPO der Softbank-Tochter

 

Am 19. Dezember soll es schon soweit sein. Dann bringt das japanische Unternehmen Softbank die Aktien seiner Mobilfunktochter an die Börse. Das Volumen wird auf rund 18 Milliarden Euro oder 2,4 Billionen Yen geschätzt, wie das Handelsblatt recherchierte. Damit gilt dieses IPO als eines der größten weltweit.

Natürlich hält die Mutter auch weiterhin einen Mehrheitsanteil. Dieser soll 66,5 Prozent betragen und weiteres Wachstum durch den Erlös erhalten. Davon ist der japanische Milliardär und Gründer der Softbank Group Masayoshi Son überzeugt.

Die Konkurrenz steht bereits in den Startlöchern für einen harten Wettbewerb. So senkte der größte japanische Mobilfunkanbieter NTT Docoma erst jüngst seine Preise. Hier ist nach Meinung der japanischen Regierung weiteres Potenzial von bis zu 40 Prozent vorhanden, schreibt japanmarkt.de. Im internationalen Vergleich ist das Telefonieren mit einem mobilen Endgerät in Japan eher teuer. Zugunsten der Margen, was dem IPO der Softbank-Tochter in die Arme spielen könnte.

 

Die Aktie selbst hat sich in den vergangenen Jahren an den Allzeithochs orientiert ohne wirklich rasant zu steigen. Sie notiert in etwa auf den Hochs der Jahre 2014 bis 2016 und rund 20 Prozent unter dem Allzeithoch, welches vor wenigen Wochen vollzogen wurde:

 

5 Jahreschart Softbank Group in Japan
5 Jahreschart Softbank Group in Japan
Redaktion
Über Redaktion 176 Artikel
Die Redaktion von Trading-Treff informiert Sie nicht nur über Veranstaltungen und Messen, sondern beleuchtet auch Tradingaspekte und Handelsinstrumente. Gastbeiträge sind hierunter ebenfalls subsumiert, um das Angebot breit und vielfältig zu halten.

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.